Klasse Style (Word VBA)

Die Klasse Style stellt eine einzelne integrierte oder benutzerdefinierte Formatvorlage.

Die wichtigste Prozeduren der Klasse Style sind Delete und Styles.Add

Set

Um eine Style -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim sty as Style
Set sty = Application.ActiveDocument.Range.Paragraphs

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der Style Klassenvariablen verwendet werden : EmailAuthor.Style, EmailOptions.ComposeStyle, EmailOptions.PlainTextStyle, EmailOptions.ReplyStyle, Envelope.AddressStyle, Envelope.ReturnAddressStyle, Find.Style, HeadingStyle.Style, Paragraph.Style, ParagraphFormat.Style, Paragraphs.Style, Range.Style, Replacement.Style, Revision.Style, Selection.Style, Styles.Add, Styles.Item, Table.Style und Document.Styles

For Each

Hier ist ein Beispiel für die Verarbeitung der Style -Elemente in einer Sammlung

Dim strMessage As String 
Dim sty As Style  
strMessage = "Styles in use:" & vbCr 
 For Each sty In ActiveDocument.Styles 
 If sty.InUse = True Then 
 With docActive 
 .Content.Find 
 .ClearFormatting 
 .Text = "" 
 .Style = sty 
 .Execute Format:=True 
 If .Found = True Then 
 strMessage = strMessage & sty.Name & vbCr 
 End If 
 End With 
 End If 
Next sty  
MsgBox strMessage

Themas

Die folgenden Prozeduren in dieser Klasse wurden zusammengefasst und auf eine separate Themenseite beschrieben

Format with its procedures BaseStyle, Borders, Font, LinkStyle, NextParagraphStyle, NoSpaceBetweenParagraphsOfSameStyle, ParagraphFormat und QuickStyle

Methoden

Die Hauptmethoden der Klasse Style sind

Delete - Löscht die angegebene Formatvorlage.

ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.Delete

Styles.Add - Erstellt eine neue benutzerdefinierte Formatvorlage und fügt Sie der Styles -Auflistung hinzu.

Dim strName As String: strName =  
Dim sty As Style
Set sty = ActiveDocument.Styles.Add(Name:=strName)

Andere Methoden

LinkToListTemplate - Verknüpft die angegebene Formatvorlage mit einer Listenvorlage, damit die Formatierung in der Formatvorlage Listen zugewiesen werden kann.

ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.LinkToListTemplate ListTemplate:=

Eigenschaften

AutomaticallyUpdate True, wenn die Formatvorlage automatisch auf der Basis der Auswahl neu definiert wird.

ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.AutomaticallyUpdate = True

BuiltIn True, wenn es sich bei dem angegebenen Objekt um eine der integrierten Formatvorlagen oder Beschriftungskategorien in Word handelt.

Dim booBuiltIn As Boolean
booBuiltIn = ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.BuiltIn

Description Gibt die Beschreibung der angegebenen Formatvorlage zurück.

Dim strDescription As String
strDescription = ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.Description

Frame Gibt ein Frame -Objekt zurück, das die Frame Formatierung für die angegebene Formatvorlage darstellt.

Dim frmFrame As Frame
Set frmFrame = ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.Frame

InUse True, wenn es sich bei der angegebenen Formatvorlage um eine integrierte Formatvorlage handelt, die modifiziert oder im Dokument zugewiesen wurde, oder wenn dies eine neue Formatvorlage ist, die im Dokument erstellt wurde.

Dim booInUse As Boolean
booInUse = ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.InUse

LanguageID Gibt eine WdLanguageID -Konstante zurück, die die Sprache für den angegebenen Bereich darstellt, oder legt diese fest.

ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.LanguageID = wdAfrikaans

LanguageIDFarEast Gibt für das angegebene Objekt eine ostasiatische Sprache zurück oder legt diese fest.

ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.LanguageIDFarEast = wdAfrikaans

Linked Gibt einen Wert vom Typ Boolean zurück, der angibt, ob eine Formatvorlage eine verknüpfte Formatvorlage ist, die sowohl für Absatz-als auch für Zeichenformatierung verwendet werden kann.

Dim booLinked As Boolean
booLinked = ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.Linked

ListLevelNumber Gibt die Listenebene für die angegebene Formatvorlage zurück.

Dim lngListLevelNumber As Long
lngListLevelNumber = ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.ListLevelNumber

ListTemplate Gibt ein ListTemplate -Objekt zurück, das die Listenformatierung für das angegebene Style -Objekt darstellt.

Dim lteListTemplate As ListTemplate
Set lteListTemplate = ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.ListTemplate

Locked True, wenn eine Formatvorlage nicht geändert oder bearbeitet werden kann.

ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.Locked = True

NameLocal Gibt den Namen einer integrierten Formatvorlage in der Sprache des Benutzers zurück.

ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.NameLocal =

NoProofing True, wenn die Rechtschreib- und Grammatikprüfung mit dieser Formatvorlage formatierten Text ignoriert.

ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.NoProofing =

Parent Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen Style-Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.Parent

Priority Zurückgeben oder Festlegen einer Long , der die Priorität für das Sortieren von Formatvorlagen im Aufgabenbereich Formatvorlagen darstellt.

ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.Priority =

Shading Gibt ein Shading -Objekt zurück, das auf die Formatierung der Schattierung des angegebenen Objekts verweist.

Dim shdShading As Shading
Set shdShading = ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.Shading

Table Gibt ein TableStyle -Objekt zurück, das Eigenschaften darstellt, die auf eine Tabelle mithilfe einer Tabellenformatvorlage angewendet werden können.

Dim tblstyTable As TableStyle
Set tblstyTable = ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.Table

Type Gibt den Typ der Formatvorlage zurück.

Dim wstType As WdStyleType
wstType = ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.Type

UnhideWhenUsed True , wenn die angegebene Formatvorlage in den Formatvorlagen und im aufgabenBereich Formatvorlagen in Word angezeigt wird, nachdem Sie im Dokument verwendet wurde.

ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.UnhideWhenUsed = True

Visibility True , wenn die angegebene Formatvorlage im Formatvorlagen Katalog und im Aufgabenbereich Formatvorlagen als empfohlene Formatvorlage angezeigt wird.

ActiveDocument.Range.Paragraphs.Style.Visibility = True

Styles.Count Gibt einen Wert vom Typ Long zurück, der die Anzahl der Formatvorlagen in der Auflistung darstellt.

Dim lngCount As Long
lngCount = ActiveDocument.Styles.Count

Styles.Parent Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen Styles-Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveDocument.Styles.Parent