Klasse XMLNode (Word VBA)

Die Klasse XMLNode stellt ein einzelnes XML-Element dar, das auf ein Dokument angewendet wurde.

Die wichtigste Prozeduren der Klasse XMLNode sind Copy und Delete

Set

Um eine XMLNode -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim xml as XMLNode
Set xml = Dim strXPath As String: strXPath = 
ActiveDocument.SelectSingleNode(XPath:=strXPath)

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der XMLNode Klassenvariablen verwendet werden : Document.SelectSingleNode, FirstChild, LastChild, SelectSingleNode, NextSibling, ParentNode, PreviousSibling, XMLNodes.Item, Document.SelectNodes, SelectNodes, Attributes und ChildNodes

For Each

Hier ist ein Beispiel für die Verarbeitung der XMLNode -Elemente in einer Sammlung

Dim nod As XMLNode 
Dim strValid As String 
For Each nod In ActiveDocument.XMLNodes 
 nod.Validate 
 If nod.ValidationStatus <> wdXMLValidationStatusOK Then 
 strValid = strValid & nod.BaseName & vbTab & nod.ValidationErrorText & vbCrLf 
 End If 
Next 
MsgBox "The following elements do not validate against " &  "the schema." & vbCrLf & vbCrLf & strValid & vbCrLf &  "You should fix these elements before continuing."

Methoden

Die Hauptmethoden der Klasse XMLNode sind

Copy - Kopiert das angegebene XML-Element ohne XML-Markup in die Zwischenablage.

ActiveDocument.SelectSingleNode.Copy

Delete - Löscht das angegebene XML-Element aus einem XML-Dokument.

ActiveDocument.SelectSingleNode.Delete

Andere Methoden

SelectNodes - Gibt eine XMLNodes-Auflistung zurück, die alle untergeordneten Elemente darstellt, die mit dem XPath-Parameter übereinstimmen, in der Reihenfolge, in der Sie im angegebenen XML-Element angezeigt werden.

Dim strXPath As String: strXPath =  
Dim xmlsSelectNodes As XMLNodes
Set xmlsSelectNodes = ActiveDocument.SelectSingleNode.SelectNodes(XPath:=strXPath)

SelectSingleNode - Gibt ein XMLNODE -Objekt zurück, das das erste untergeordnete Element darstellt, das dem XPath-Parameter innerhalb des angegebenen XML-Elements entspricht.

Dim strXPath As String: strXPath =  
Dim xmlSelectSingleNode As XMLNode
Set xmlSelectSingleNode = ActiveDocument.SelectSingleNode.SelectSingleNode(XPath:=strXPath)

SetValidationError - Ändert den Text des Gültigkeitsprüfungsfehlers, der einem Benutzer für einen angegebenen Knoten angezeigt wird, und erzwingt, dass ein Knoten von Word als ungültig protokolliert wird.

ActiveDocument.SelectSingleNode.SetValidationError Status:=wdXMLValidationStatusCustom

Eigenschaften

Attributes Gibt eine XMLNodes-Auflistung zurück, die die Attribute für das angegebene Element darstellt.

Dim xmlsAttributes As XMLNodes
Set xmlsAttributes = ActiveDocument.SelectSingleNode.Attributes

BaseName Gibt eine Zeichenfolge , die den Namen des Elements ohne Präfix darstellt.

Dim strBaseName As String
strBaseName = ActiveDocument.SelectSingleNode.BaseName

ChildNodes Gibt eine XMLNodes-Auflistung zurück, die die untergeordneten Elemente eines angegebenen Elements darstellt.

Dim xmlsChildNodes As XMLNodes
Set xmlsChildNodes = ActiveDocument.SelectSingleNode.ChildNodes

FirstChild Gibt ein DiagramNode -Objekt zurück, das den ersten untergeordneten Knoten eines übergeordneten Knotens darstellt.

Dim xmlFirstChild As XMLNode
Set xmlFirstChild = ActiveDocument.SelectSingleNode.FirstChild

HasChildNodes Gibt einen Wert vom Typ Boolean zurück, der angibt, ob ein XML-Knoten untergeordnete Knoten hat.

Dim booHasChildNodes As Boolean
booHasChildNodes = ActiveDocument.SelectSingleNode.HasChildNodes

LastChild Gibt ein XMLNODE -Objekt zurück, das den letzten untergeordneten Knoten eines XML-Elements darstellt.

Dim xmlLastChild As XMLNode
Set xmlLastChild = ActiveDocument.SelectSingleNode.LastChild

Level Gibt eine WDXMLNODELEVEL -Konstante zurück, die angibt, ob ein XML-Element Teil eines Absatzes, ein Absatz ist oder in einer Tabellenzelle enthalten ist oder eine Tabellenzeile enthält.

Dim wxmLevel As WdXMLNodeLevel
wxmLevel = ActiveDocument.SelectSingleNode.Level

NamespaceURI Gibt einen Wert vom Typ String zurück, der den URI (Uniform Resource Identifier) des Schemanamespace für das angegebene Objekt darstellt.

Dim strNamespaceURI As String
strNamespaceURI = ActiveDocument.SelectSingleNode.NamespaceURI

NextSibling Gibt ein XmlNode -Objekt zurück, das das nächste Element im Dokument darstellt, das sich auf derselben Ebene wie das angegebene Element befindet.

Dim xmlNextSibling As XMLNode
Set xmlNextSibling = ActiveDocument.SelectSingleNode.NextSibling

NodeType Gibt eine wdXMLNodeType -Konstante zurück, die den Knotentyp darstellt.

Dim wxmNodeType As WdXMLNodeType
wxmNodeType = ActiveDocument.SelectSingleNode.NodeType

NodeValue Gibt einen Wert vom Typ String zurück, der den Wert eines XML-Elements darstellt, oder legt diesen Wert fest.

ActiveDocument.SelectSingleNode.NodeValue =

OwnerDocument Gibt ein Document -Objekt zurück, das das übergeordnete Dokument des angegebenen XML-Elements darstellt.

Dim docOwnerDocument As Document
Set docOwnerDocument = ActiveDocument.SelectSingleNode.OwnerDocument

Parent Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen XMLNode-Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveDocument.SelectSingleNode.Parent

ParentNode Gibt ein XmlNode -Objekt zurück, das das übergeordnete Element des angegebenen Elements darstellt.

Dim xmlParentNode As XMLNode
Set xmlParentNode = ActiveDocument.SelectSingleNode.ParentNode

PlaceholderText Legt fest oder gibt eine Zeichenfolge , die den Text für ein Element, das keinen Text enthält dargestellt wird.

ActiveDocument.SelectSingleNode.PlaceholderText =

PreviousSibling Gibt ein XmlNode -Objekt zurück, das das vorherige Element im Dokument darstellt, das sich auf derselben Ebene wie das angegebene Element befindet.

Dim xmlPreviousSibling As XMLNode
Set xmlPreviousSibling = ActiveDocument.SelectSingleNode.PreviousSibling

Range Gibt ein Range -Objekt zurück, das den Teil eines Dokuments darstellt, der im angegebenen Objekt enthalten ist.

Dim rngRange As Range
Set rngRange = ActiveDocument.SelectSingleNode.Range

Text Gibt den im XML-Element enthaltenen Text zurück oder legt diesen Text fest.

ActiveDocument.SelectSingleNode.Text =

ValidationErrorText Gibt eine Zeichenfolge , die die Beschreibung für einen Validierungsfehler für ein XmlNode -Objekt darstellt.

Dim strValidationErrorText As String
strValidationErrorText = ActiveDocument.SelectSingleNode.ValidationErrorText

ValidationStatus Gibt eine WdXMLValidationStatus-Konstante zurück, die angibt, ob ein Element oder Attribut gültig gemäß dem angefügten Schema ist.

Dim wxmsValidationStatus As WdXMLValidationStatus
wxmsValidationStatus = ActiveDocument.SelectSingleNode.ValidationStatus

WordOpenXML Gibt eine Zeichenfolge zurück, die den XML-Code für den Knoten im Open XML-Format von Microsoft Word darstellt.

Dim strWordOpenXML As String
strWordOpenXML = ActiveDocument.SelectSingleNode.WordOpenXML

XML

Dim strXML As String
strXML = ActiveDocument.SelectSingleNode.XML

XMLNodes.Count Gibt einen Wert vom Typ Long zurück, der die Anzahl der XML-Elemente in der Auflistung darstellt.

Dim lngCount As Long
lngCount = ActiveDocument.SelectSingleNode.Attributes.Count

XMLNodes.Parent Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen XMLNodes-Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveDocument.SelectSingleNode.Attributes.Parent