Window.LargeScroll (Word)

Verschiebt im Fenster oder Ausschnitt den Fensterinhalt um die angegebene Anzahl von Bildschirmen.

Mithilfe dieser Methode werden dieselben Schritte ausgeführt wie beim Klicken unmittelbar vor oder nach dem Bildlauffeld auf der horizontalen bzw. der vertikalen Bildlaufleiste. Wird sowohl Down als auch Up festgelegt, wird der Fensterinhalt entsprechend der Differenz der beiden Argumente verschoben. Jedes dieser Argumente kann eine negative Zahl sein.

LargeScroll (Down, Up, ToRight, ToLeft)

ActiveDocument.ActiveWindow.LargeScroll Down:=1

Arguments

Optional arguments

Die folgenden Argumente sind optional

Down (Long) - Die Anzahl der Bildschirme, um die der Fensterinhalt des Fensters nach unten verschoben werden soll.

Up (Long) - Die Anzahl der Bildschirme, um die der Fensterinhalt des Fensters nach oben verschoben werden soll.

ToRight (Long) - Die Anzahl der Bildschirme, um die der Fensterinhalt des Fensters nach rechts verschoben werden soll.

ToLeft (Long) - Die Anzahl der Bildschirme, um die der Fensterinhalt des Fenster nach links verschoben werden soll.