Window.GetPoint (Word)

Gibt die Bildschirmkoordinaten des angegebenen Bereichs oder der angegebenen Form zurück.

Wenn der gesamte Bereich oder die Form nicht auf dem Bildschirm angezeigt wird, tritt ein Fehler auf.

GetPoint (ScreenPixelsLeft, ScreenPixelsTop, ScreenPixelsWidth, ScreenPixelsHeight, obj)

Dim pLeft As Long 
Dim pTop As Long 
Dim pWidth As Long 
Dim pHeight As Long 
 
ActiveWindow.GetPoint pLeft, pTop, pWidth, pHeight, _ 
 Selection.Range 
MsgBox "Left = " & pLeft & vbLf _ 
 & "Top = " & pTop & vbLf _ 
 & "Width = " & pWidth & vbLf _ 
 & "Height = " & pHeight

Arguments

Hier sind die benannte Argumente :

ScreenPixelsLeft (Long) - Der Name der Variablen, an die der Wert für den linken Rand des Objekts von Microsoft Word zurückgeben werden soll.

ScreenPixelsTop (Long) - Der Name der Variablen, an die der Wert für den oberen Rand des Objekts von Microsoft Word zurückgeben werden soll.

ScreenPixelsWidth (Long) - Der Name der Variablen, an die der Wert für die Breite des Objekts von Microsoft Word zurückgeben werden soll.

ScreenPixelsHeight (Long) - Der Name der Variablen, an die der Wert für die Höhe des Objekts von Microsoft Word zurückgeben werden soll.

obj (Shape) - Ein Range oder Shape-Objekt.