Klasse ThreeDFormat (Word VBA)

Die Klasse ThreeDFormat stellt die dreidimensionale Formatierung einer Form dar.

Set

Um eine ThreeDFormat -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim tdf as ThreeDFormat
Set tdf = Selection.Font.ThreeD

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der ThreeDFormat Klassenvariablen verwendet werden : ChartFormat.ThreeD, Font.ThreeD, Shape.ThreeD, ShapeRange.ThreeD und TextFrame.ThreeD

Themas

Die folgenden Prozeduren in dieser Klasse wurden zusammengefasst und auf eine separate Themenseite beschrieben

Format with its procedures ContourColor, ContourWidth, ExtrusionColor, ExtrusionColorType, PresetThreeDFormat, SetThreeDFormat und Visible

Eigenschaften

BevelBottomDepth Zurückgeben oder Festlegen einer einzelnen , die die Tiefe der unteren Abschrägung darstellt.

Selection.Font.ThreeD.BevelBottomDepth =

BevelBottomInset Zurückgeben oder Festlegen einer einzelnen , die die Versatzgröße für die untere Abschrägung darstellt.

Selection.Font.ThreeD.BevelBottomInset =

BevelBottomType Zurückgeben oder festlegen eine MsoPresetCamera -Konstanten, die den abschrägen für die untere Abschrägung darstellt.

Selection.Font.ThreeD.BevelBottomType =

BevelTopDepth Zurückgeben oder Festlegen einer einzelnen , die die Tiefe der oberen Abschrägung darstellt.

Selection.Font.ThreeD.BevelTopDepth =

BevelTopInset Zurückgeben oder Festlegen einer einzelnen , die die Versatzgröße für die obere Abschrägung darstellt.

Selection.Font.ThreeD.BevelTopInset =

BevelTopType Zurückgeben oder festlegen eine MsoPresetCamera -Konstanten, die den abschrägen für die obere Abschrägung darstellt.

Selection.Font.ThreeD.BevelTopType =

Depth Gibt die Tiefe der Extrusion der Form zurück oder legt sie fest.

Selection.Font.ThreeD.Depth =

FieldOfView Zurückgeben oder Festlegen einer einzelnen , die die Höhe der Perspektive für eine Form darstellt.

Selection.Font.ThreeD.FieldOfView =

LightAngle Zurückgeben oder Festlegen einer einzelnen , die den Winkel der Beleuchtung darstellt.

Selection.Font.ThreeD.LightAngle =

Parent Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen ThreeDFormat-Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = Selection.Font.ThreeD.Parent

Perspective MsoTrue, wenn eine perspektivische Extrusion verwendet wird, d. h., die Extrusion ist auf einen Punkt verengt.

Selection.Font.ThreeD.Perspective =

PresetCamera Gibt eine MsoPresetCamera -Konstante zurück, die die Kamera Vorgaben darstellt.

Dim mpcPresetCamera As Office.MsoPresetCamera
mpcPresetCamera = Selection.Font.ThreeD.PresetCamera

PresetExtrusionDirection Gibt die Richtung zurück, in die die Extrusion von der extrudierten Form weggeführt werden soll (von der Vorderansicht der Extrusion aus gesehen).

Dim mpePresetExtrusionDirection As Office.MsoPresetExtrusionDirection
mpePresetExtrusionDirection = Selection.Font.ThreeD.PresetExtrusionDirection

PresetLighting Zurückgeben oder festlegen eine MsoBevelType -Konstanten, die die Beleuchtungs Vorgabe darstellt.

Selection.Font.ThreeD.PresetLighting =

PresetLightingDirection Gibt die Position der Lichtquelle relativ zur Extrusion zurück oder legt die Position fest.

Selection.Font.ThreeD.PresetLightingDirection =

PresetLightingSoftness Gibt die Intensität der Extrusionsbeleuchtung zurück oder legt diese Intensität fest.

Selection.Font.ThreeD.PresetLightingSoftness =

PresetMaterial Gibt das Oberflächenmaterial der Extrusion zurück oder legt es fest.

Selection.Font.ThreeD.PresetMaterial =

ProjectText Zurückgeben oder festlegen eine MsoTriState -Konstanten, die angibt, ob Text in einem Shape dreht sich mit Form.

Selection.Font.ThreeD.ProjectText =

RotationX Zurückgeben oder festlegen die Drehung der projizierten Form um die x-Achse in Grad.

Selection.Font.ThreeD.RotationX =

RotationY Gibt die Drehung der projizierten Form um die Y-Achse in Grad zurück oder legt sie fest.

Selection.Font.ThreeD.RotationY =

RotationZ Zurückgeben oder Festlegen einer einzelnen , die z-Achse Drehung der Kamera darstellt.

Selection.Font.ThreeD.RotationZ =

Z Zurückgeben oder Festlegen einer einzelnen , die die z-Achse für das Shape darstellt.

Selection.Font.ThreeD.Z =