Klasse Task (Word VBA)

Die Klasse Task stellt einen einzelnen Task dar, der auf Ihrem System ausgeführt wird.

Die wichtigste Prozeduren der Klasse Task sind Activate und Close

Set

Um eine Task -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim tsk as Task
Set tsk = Tasks(Index:=1)

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der Task Klassenvariablen verwendet werden : Tasks.Item und Application.Tasks

For Each

Hier ist ein Beispiel für die Verarbeitung der Task -Elemente in einer Sammlung

For Each tsk In Tasks 
 If InStr(tsk.Name, "Microsoft Excel") > 0 Then 
     tsk.Activate 
     tsk.Close 
 End If 
Next tsk

Methoden

Die Hauptmethoden der Klasse Task sind

Activate - Aktiviert das Task-Objekt.

Tasks(1).Activate

Close - Schließt den angegebenen Task.

Tasks(1).Close

Andere Methoden

Move - Positioniert ein Taskfenster.

Dim lngLeft As Long: lngLeft = 
Dim lngTop As Long: lngTop =  
Tasks(1).Move Left:=lngLeft, Top:=lngTop

Resize - Ändert die Größe des angegebenen Taskfensters.

Dim lngWidth As Long: lngWidth = 
Dim lngHeight As Long: lngHeight =  
Tasks(1).Resize Width:=lngWidth, Height:=lngHeight

SendWindowMessage - Sendet eine Windows-Nachricht und die dazugehörigen Parameter an den angegebenen Task.

Dim lngMessage As Long: lngMessage = 
Dim lngwParam As Long: lngwParam = 
Dim lnglParam As Long: lnglParam =  
Tasks(1).SendWindowMessage Message:=lngMessage, wParam:=lngwParam, lParam:=lnglParam

Eigenschaften

Height Gibt die Höhe des angegebenen Aufgabenfensters zurück oder legt sie fest.

Tasks(1).Height =

Left Zurückgeben oder Festlegen einer Long , der die horizontale Position der angegebenen Aufgabe, gemessen in Punkten darstellt.

Tasks(1).Left =

Name Gibt den Namen des angegebenen Objekts zurück.

Dim strName As String
strName = Tasks(1).Name

Parent Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen Task-Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = Tasks(1).Parent

Top Gibt die vertikale Position des angegebenen Fensters in Punktzurück oder legt Sie fest.

Tasks(1).Top =

Visible True, wenn das angegebene Objekt sichtbar ist.

Tasks(1).Visible = True

Width Gibt die Breite des angegebenen Task -Objekts in Punkt zurück oder legt Sie fest.

Tasks(1).Width =

WindowState Gibt den Status des angegebenen Dokumentfensters oder Taskfensters zurück oder legt diesen fest.

Tasks(1).WindowState = wdWindowStateMaximize

Tasks.Count Gibt einen Wert vom Typ Long zurück, der die Anzahl der Aufgaben in der Auflistung darstellt.

Dim lngCount As Long
lngCount = Tasks.Count

Tasks.Parent Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen Tasks-Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = Tasks.Parent