Klasse Table (Word VBA)

Die Klasse Table stellt eine einzelne Tabelle dar.

Die wichtigste Prozeduren der Klasse Table sind Delete, Select und Tables.Add

Set

Um eine Table -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim tbl as Table
Set tbl = ActiveDocument.Tables(Index:=1)

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der Table Klassenvariablen verwendet werden : Range.ConvertToTable, Selection.ConvertToTable, Split, Tables.Add, Tables.Item, Cell.Tables, Document.Tables, Range.Tables, Range.TopLevelTables, Selection.Tables, Selection.TopLevelTables und Tables

For Each

Hier ist ein Beispiel für die Verarbeitung der Table -Elemente in einer Sammlung

Dim tbl As Table
For Each tbl In ActiveDocument.Tables
	
Next tbl

Themas

Einige Prozeduren in dieser Klasse wurden in Themen zusammengefasst und auf separaten Themenseiten beschrieben

Format with its procedures ApplyStyleColumnBands, ApplyStyleDirectFormatting, ApplyStyleFirstColumn, ApplyStyleHeadingRows, ApplyStyleLastColumn, ApplyStyleLastRow, ApplyStyleRowBands, AutoFormat, AutoFormatType, Borders, BottomPadding, LeftPadding, PreferredWidth, PreferredWidthType, RightPadding, Spacing, Style, TopPadding und UpdateAutoFormat
Sort/Order with its procedures Sort, SortAscending und SortDescending

Methoden

Die Hauptmethoden der Klasse Table sind

Delete - Löscht die angegebene Tabelle.

ActiveDocument.Tables(1).Delete

Select - Wählt die angegebene Tabelle aus.

ActiveDocument.Tables(1).Select

Tables.Add - Gibt ein Table-Objekt zurück, das eine neue, leere Tabelle darstellt, die einem Dokument hinzugefügt wird.

Dim lngNumRows As Long: lngNumRows = 
Dim lngNumColumns As Long: lngNumColumns =  
Dim tbl As Table
Set tbl = ActiveDocument.Tables.Add(Range:=, NumRows:=lngNumRows, NumColumns:=lngNumColumns)

Andere Methoden

Cell - Gibt ein Cell -Objekt zurück, das eine Zelle in einer Tabelle darstellt.

Dim lngRow As Long: lngRow = 
Dim lngColumn As Long: lngColumn =  
Dim cll As Cell
Set cll = ActiveDocument.Tables(1).Cell(Row:=lngRow, Column:=lngColumn)

ConvertToText - Wandelt eine Tabelle in Text um und gibt ein Range -Objekt zurück, das den durch Trennzeichen getrennten Text darstellt.

Dim rngConvertToText As Range
Set rngConvertToText = ActiveDocument.Tables(1).ConvertToText()

Eigenschaften

AllowAutoFit Ermöglicht Microsoft Word das automatische Anpassen von Zellen in einer Tabelle auf die Größe deren Inhalts.

ActiveDocument.Tables(1).AllowAutoFit = True

Columns Gibt eine Columns -Auflistung zurück, die alle Tabellenspalten in der Tabelle darstellt.

Dim clmsColumns As Columns
Set clmsColumns = ActiveDocument.Tables(1).Columns

Descr Zurückgeben oder Festlegen einer Zeichenfolge , die eine Beschreibung für die angegebene Tabelle enthält.

ActiveDocument.Tables(1).Descr =

ID Gibt die identifizierende Bezeichnung für die angegebene Tabelle zurück oder legt Sie fest, wenn das Dokument als Webseite gespeichert wird.

ActiveDocument.Tables(1).ID =

NestingLevel Gibt die Verschachtelungsebene der angegebenen Tabelle zurück.

Dim lngNestingLevel As Long
lngNestingLevel = ActiveDocument.Tables(1).NestingLevel

Parent Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen Table-Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveDocument.Tables(1).Parent

Range Gibt ein Range -Objekt zurück, das den Teil eines Dokuments darstellt, der in der angegebenen Tabelle enthalten ist.

Dim rngRange As Range
Set rngRange = ActiveDocument.Tables(1).Range

Rows Gibt eine Rows -Auflistung zurück, die alle Tabellenzeilen in einer Tabelle darstellt.

Dim rwsRows As Rows
Set rwsRows = ActiveDocument.Tables(1).Rows

Shading Gibt ein Shading -Objekt zurück, das auf die Formatierung der Schattierung des angegebenen Objekts verweist.

Dim shdShading As Shading
Set shdShading = ActiveDocument.Tables(1).Shading

TableDirection Gibt die Richtung zurück, in der die Zellen in der angegebenen Tabelleformatvorlage von Microsoft Word sortiert werden, oder legt diese fest.

ActiveDocument.Tables(1).TableDirection = wdTableDirectionLtr

Tables Gibt eine Tables -Auflistung zurück, die alle in der angegebenen Tabelle geschachtelten Tabellen darstellt.

Dim tblsTables As Tables
Set tblsTables = ActiveDocument.Tables(1).Tables

Title Zurückgeben oder Festlegen einer Zeichenfolge , die einen Titel für die angegebene Tabelle enthält.

ActiveDocument.Tables(1).Title =

Uniform True, wenn alle Zeilen in einer Tabelle über dieselbe Spaltenanzahl verfügen.

Dim booUniform As Boolean
booUniform = ActiveDocument.Tables(1).Uniform

Tables.Count Gibt einen Wert vom Typ Long zurück, der die Anzahl der Tabellen in der Auflistung darstellt.

Dim lngCount As Long
lngCount = ActiveDocument.Tables.Count

Tables.NestingLevel Gibt die Verschachtelungsebene der angegebenen Tabellen zurück.

Dim lngNestingLevel As Long
lngNestingLevel = ActiveDocument.Tables.NestingLevel

Tables.Parent Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen Tables-Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveDocument.Tables.Parent