Klasse System (Word VBA)

Enthält Informationen über das Computersystem.

Set

Um eine System -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim sys as System
Set sys = System

Klassen Variablen vom Typ System können mit der Prozedur Application.System festgelegt werden

Methoden

Andere Methoden

Connect - Stellt eine Verbindung zu einem Netzlaufwerk her.

Dim strPath As String: strPath =  
System.Connect Path:=strPath

Eigenschaften

ComputerType

Dim strComputerType As String
strComputerType = System.ComputerType

CountryRegion Gibt die Landes-/Regionsbezeichnung des Systems zurück.

Dim wcyCountryRegion As WdCountry
wcyCountryRegion = System.CountryRegion

Cursor Gibt den Status (die Form) des Zeigers zurück oder legt ihn fest.

System.Cursor = wdCursorIBeam

FreeDiskSpace Gibt den verfügbaren Speicherplatz für das aktuelle Laufwerk in Byte an.

Dim lngFreeDiskSpace As Long
lngFreeDiskSpace = System.FreeDiskSpace

HorizontalResolution Gibt die horizontale Bildschirmauflösung in Pixel zurück.

Dim lngHorizontalResolution As Long
lngHorizontalResolution = System.HorizontalResolution

LanguageDesignation Gibt die Sprachzuweisung der Systemsoftware zurück.

Dim strLanguageDesignation As String
strLanguageDesignation = System.LanguageDesignation

MacintoshName

Dim strMacintoshName As String
strMacintoshName = System.MacintoshName

MathCoprocessorInstalled True, wenn ein mathematischer Koprozessor im System installiert wurde.

Dim booMathCoprocessorInstalled As Boolean
booMathCoprocessorInstalled = System.MathCoprocessorInstalled

OperatingSystem Gibt den Namen des aktuellen Betriebssystems zurück (beispielsweise "Windows" oder "Windows Server").

Dim strOperatingSystem As String
strOperatingSystem = System.OperatingSystem

Parent Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen System-Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = System.Parent

PrivateProfileString Gibt eine Zeichenfolge in einer Einstellungsdatei oder der Microsoft Windows-Registrierungsdatenbank zurück oder legt diese Zeichenfolge fest.

Dim strFileName As String: strFileName = 
Dim strSection As String: strSection = 
Dim strKey As String: strKey =  
System.PrivateProfileString(FileName:=strFileName, Section:=strSection, Key:=strKey) =

ProfileString Zurückgeben oder Festlegen eines Werts für einen Eintrag in der Windows-Registrierung unter dem folgenden HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\version\WordSchlüssel:.

Dim strSection As String: strSection = 
Dim strKey As String: strKey =  
System.ProfileString(Section:=strSection, Key:=strKey) =

QuickDrawInstalled

Dim booQuickDrawInstalled As Boolean
booQuickDrawInstalled = System.QuickDrawInstalled

Version Gibt die Versionsnummer des Betriebssystems zurück.

Dim strVersion As String
strVersion = System.Version

VerticalResolution Gibt die vertikale Bildschirmauflösung in Pixel zurück.

Dim lngVerticalResolution As Long
lngVerticalResolution = System.VerticalResolution