Klasse ShadowFormat (Word VBA)

Die Klasse ShadowFormat stellt die Schattenformatierung einer Form dar.

Set

Um eine ShadowFormat -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim sft as ShadowFormat
Set sft = Selection.Font.TextShadow

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der ShadowFormat Klassenvariablen verwendet werden : ChartFormat.Shadow, Font.TextShadow, InlineShape.Shadow, Shape.Shadow und ShapeRange.Shadow

Eigenschaften

Blur Gibt einen Wert vom Typ Single zurück, der die Weichzeichnerstufe für eine Schattenformatierung darstellt, oder legt diesen Wert fest.

Selection.Font.TextShadow.Blur =

ForeColor Gibt ein ColorFormat -Objekt zurück, das die Vordergrundfarbe für die Füllung, die Linie oder den Schatten darstellt, oder legt das Objekt fest.

Dim cftForeColor As ColorFormat
Set cftForeColor = Selection.Font.TextShadow.ForeColor

Obscured MsoTrue, wenn der Schatten der angegebenen Form ausgefüllt angezeigt wird und durch die Form abgedunkelt ist, selbst wenn die Form keine Füllung hat.

Selection.Font.TextShadow.Obscured =

OffsetX Gibt die horizontale Position des Schattens relativ zur angegebenen Form in Punkt zurück oder legt sie fest.

Selection.Font.TextShadow.OffsetX =

OffsetY Gibt die vertikale Position des Schattens relativ zur angegebenen Form in Punkt zurück oder legt sie fest.

Selection.Font.TextShadow.OffsetY =

Parent Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen ShadowFormat-Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = Selection.Font.TextShadow.Parent

RotateWithShape Gibt einen MsoTriState -Wert zurück, der angibt, ob der Schatten beim Drehen des Shapes gedreht werden soll, oder legt diesen Wert fest.

Selection.Font.TextShadow.RotateWithShape =

Size Gibt einen Single -Wert zurück, der die Breite des Schattens darstellt, oder legt diesen fest.

Selection.Font.TextShadow.Size =

Style Zurückgeben oder Festlegen einer MsoShadowType , die den Typ der Schattenformatierung auf ein Shape angewendet darstellt.

Selection.Font.TextShadow.Style =

Transparency Gibt den Grad der Transparenz des angegebenen Schattens als einen Wert zwischen 0,0 (undurchsichtig) und 1,0 (durchsichtig) zurück oder legt diesen fest.

Selection.Font.TextShadow.Transparency =

Type Gibt den Typ des Formschattens zurück oder legt ihn fest.

Selection.Font.TextShadow.Type =

Visible True, wenn das angegebene Objekt oder die ihm zugewiesene Formatierung sichtbar ist.

Selection.Font.TextShadow.Visible =