Klasse ShadowFormat - Schattenformatierung (Word VBA)

Die Klasse ShadowFormat stellt die Schattenformatierung einer Form dar.

Die folgenden Klassen geben Zugriff auf die Klasse ShadowFormat

Um eine ShadowFormat -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim sft as ShadowFormat
Set sft = Selection.Font.TextShadow

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der ShadowFormat Klassenvariablen verwendet werden : ChartFormat.Shadow, Font.TextShadow, InlineShape.Shadow, Shape.Shadow und ShapeRange.Shadow.

Methoden

IncrementOffsetX - Ändert den horizontalen Offset des Schattens um die angegebene Punktzahl.

IncrementOffsetY - Ändert den vertikalen Offset des Schattens um die angegebene Punktzahl.

Eigenschaften

Blur Gibt einen Wert vom Typ Single zurück, der die Weichzeichnerstufe für eine Schattenformatierung darstellt, oder legt diesen Wert fest.

ForeColor Gibt ein ColorFormat -Objekt zurück, das die Vordergrundfarbe für die Füllung, die Linie oder den Schatten darstellt, oder legt das Objekt fest.

Obscured MsoTrue, wenn der Schatten der angegebenen Form ausgefüllt angezeigt wird und durch die Form abgedunkelt ist, selbst wenn die Form keine Füllung hat.

OffsetX Gibt die horizontale Position des Schattens relativ zur angegebenen Form in Punkt zurück oder legt sie fest.

OffsetY Gibt die vertikale Position des Schattens relativ zur angegebenen Form in Punkt zurück oder legt sie fest.

RotateWithShape Gibt einen MsoTriState -Wert zurück, der angibt, ob der Schatten beim Drehen des Shapes gedreht werden soll, oder legt diesen Wert fest.

Size Gibt einen Single -Wert zurück, der die Breite des Schattens darstellt, oder legt diesen fest.

Style Zurückgeben oder Festlegen einer MsoShadowType , die den Typ der Schattenformatierung auf ein Shape angewendet darstellt.

Transparency Gibt den Grad der Transparenz des angegebenen Schattens als einen Wert zwischen 0,0 (undurchsichtig) und 1,0 (durchsichtig) zurück oder legt diesen fest.

Type Gibt den Typ des Formschattens zurück oder legt ihn fest.

Visible True, wenn das angegebene Objekt oder die ihm zugewiesene Formatierung sichtbar ist.

ColorFormat - Stellt die Farbe einer einfarbigen-Objekts oder die Vordergrund- oder Hintergrundfarbe eines Objekts mit einem Farbverlauf oder gemusterter Füllung.