Selection.Previous (Word)

Verschiebt den markierten Text um die angegebene Anzahl von Einheiten und gibt ein Range -Objekt relativ zur reduzierten Auswahl zurück.

Befindet sich die Auswahl direkt hinter dem angegebenen Parameter Unit, wird die Auswahl zur vorherigen Einheit verschoben.

Previous (Unit, Count)

Selection.Previous(Unit:=wdWord, Count:=1).Select

Arguments

Optional arguments

Die folgenden Argumente sind optional

Unit (WdUnits) - Gibt den Typ der Einheit an, um die die Auswahl verschoben werden soll.


Dies sind mögliche Werte für

WdUnits

Count (Long) - Die Anzahl der Einheiten, um die der Cursor verschoben werden soll.