Selection.MoveStart (Word)

Verschiebt die Startposition der angegebenen Auswahl.

Bei dieser Methode wird eine ganze Zahl zurückgegeben, welche die Anzahl der Einheiten angibt, um die die Startposition der Auswahl tatsächlich verschoben wird, oder sie gibt 0 (null) zurück, wenn die Verschiebung nicht erfolgreich war.

MoveStart (Unit, Count)

Selection.MoveStart Unit:=wdCharacter, Count:=1

Arguments

Optional arguments

Die folgenden Argumente sind optional

Unit (WdUnits) - Die Einheit, um welche die Startposition der angegebenen Auswahl verschoben werden soll.


Dies sind mögliche Werte für

WdUnits

Count (Long) - Die maximale Anzahl von Einheiten, um die die angegebene Auswahl verschoben werden soll.