Selection.MoveRight (Word)

Verschiebt die Auswahl nach rechts und gibt die Anzahl der Einheiten zurück, um die sie verschoben wurde.

Wenn "Unit" den Wert wdCell aufweist, kann das Argument "Extend" nur den Wert wdMove besitzen.

MoveRight (Unit, Count, Extend)

With Selection 
 Set MyRange = .GoTo(wdGoToField, wdGoToPrevious) 
 .MoveRight Unit:=wdWord, Count:=1, Extend:=wdExtend 
 If Selection.Fields.Count = 1 Then Selection.Fields(1).Update 
End With

Arguments

Optional arguments

Die folgenden Argumente sind optional

Unit (WdUnits) - Die Einheit, um die die Markierung verschoben werden soll. Der Standardwert ist wdCharacter.


Dies sind mögliche Werte für

WdUnits

Count (Long) - Die Anzahl der Einheiten, um die die Markierung verschoben werden soll.

Extend (WdMovementType) - Kann wdMove oder wdExtend sein.

Mögliche Rückgabewerte sind wdExtend - Das Ende der Markierung wird bis zum Ende der angegebenen Einheit erweitert, wdMove - Die Markierung wird zu einer Einfügemarke reduziert und an das Ende der angegebenen Einheit verschoben.