Selection.MoveDown (Word)

Verschiebt die Markierung nach unten und gibt die Anzahl der Einheiten zurück, um die sie verschoben wurde.

MoveDown (Unit, Count, Extend)

Selection.MoveDown Unit:=wdLine, Count:=1, Extend:=wdExtend

Arguments

Optional arguments

Die folgenden Argumente sind optional

Unit (WdUnits) - Die Einheit, um die die Markierung verschoben werden soll. Der Standardwert ist wdLine.


Dies sind mögliche Werte für

WdUnits

Count (Long) - Die Anzahl der Einheiten, um die die Markierung verschoben werden soll.

Extend (WdMovementType) - Kann wdMove oder wdExtend sein.

Mögliche Rückgabewerte sind wdExtend - Das Ende der Markierung wird bis zum Ende der angegebenen Einheit erweitert, wdMove - Die Markierung wird zu einer Einfügemarke reduziert und an das Ende der angegebenen Einheit verschoben.