Selection.InsertFormula (Word)

Fügt an der Markierung ein =(Formel)-Feld ein, das eine Formel enthält.

Diese Formel ersetzt die Markierung, wenn diese nicht reduziert ist. Wenn Sie mit einer Tabellenkalkulationsanwendung wie Microsoft Office Excel arbeiten, ist es oft einfacher, ein Arbeitsblatt ganz oder zum Teil in ein Dokument einzubetten, als das =(Formel)-Feld in einer Tabelle zu verwenden. Das Argument Formula ist nur optional, wenn sich die Markierung in einer Zelle befindet und mindestens eine Zelle über oder links von der Zelle mit der Einfügemarke einen Wert enthält.

InsertFormula (Formula, NumberFormat)

Set MyRange = ActiveDocument.Range(0, 0) 
Set myTable = ActiveDocument.Tables.Add(MyRange, 3, 3) 
With myTable 
 .Cell(1, 1).Range.InsertAfter "100" 
 .Cell(2, 1).Range.InsertAfter "50" 
 .Cell(3, 1).Select 
End With 
Selection.InsertFormula Formula:="=Average(Above)"

Arguments

Optional arguments

Die folgenden Argumente sind optional

Formula (String) - Die mathematische Formel, die das =(Formel)-Feld auswerten soll.

NumberFormat (String) - Ein Format für das Ergebnis des =(Formel)-Felds.