Selection.ConvertToTable (Word)

Konvertiert Text innerhalb eines Bereichs in eine Tabelle.

ConvertToTable (Separator, NumRows, NumColumns, InitialColumnWidth, Format, ApplyBorders, ApplyShading, ApplyFont, ApplyColor, ApplyHeadingRows, ApplyLastRow, ApplyFirstColumn, ApplyLastColumn, AutoFit, AutoFitBehavior, DefaultTableBehavior)

With Selection 
 .Collapse 
 .InsertBefore "one, two, three" 
 .InsertParagraphAfter 
 .InsertAfter "one, two, three" 
 .InsertParagraphAfter 
End With 
Set myTable = Selection.ConvertToTable( _ 
 Separator:=wdSeparateByCommas, _ 
 Format:=wdTableFormatList8)

Arguments

Optional arguments

Die folgenden Argumente sind optional

Separator (String) - Gibt das zum Teilen von Text in Zellen verwendete Zeichen an.

NumRows (Long) - Die Anzahl der Zeilen in der Tabelle.

NumColumns (Long) - Die Anzahl der Spalten in der Tabelle.

InitialColumnWidth (Long) - Die anfängliche Breite jeder Spalte (in Punkt).

Format (WdTableFormat) - Gibt eines der vordefinierten Formate an, die im Dialogfeld Tabelle AutoFormat aufgeführt werden.


Dies sind mögliche Werte für

WdTableFormat

ApplyBorders (Boolean) - True, um die Eigenschaften für den Rahmen des angegebenen Formats zu übernehmen.

ApplyShading (Boolean) - True, um die Eigenschaften für die Schattierung des angegebenen Formats zu übernehmen.

ApplyFont (Boolean) - True, um die Eigenschaften für die Schriftart des angegebenen Formats zu übernehmen.

ApplyColor (Boolean) - True, um die Eigenschaften für die Farbe des angegebenen Formats zu übernehmen.

ApplyHeadingRows (Boolean) - True, um die Eigenschaften für die Kopfzeile des angegebenen Formats zu übernehmen.

ApplyLastRow (Boolean) - True, um die Eigenschaften für die letzte Zeile des angegebenen Formats zu übernehmen.

ApplyFirstColumn (Boolean) - True, um die Eigenschaften für die erste Spalte des angegebenen Formats zu übernehmen.

ApplyLastColumn (Boolean) - True, um die Eigenschaften für die letzte Spalte des angegebenen Formats zu übernehmen.

AutoFit (Boolean) - True, wenn die Breite der Tabellenspalten so weit wie möglich verkleinert werden soll, ohne die Art zu ändern, wie der Text in den Zellen umbrochen wird.

AutoFitBehavior (WdDefaultTableBehavior) - Legt die AutoAnpassen-Regeln für die Anpassung der Größe einer Tabelle in Word fest.

Mögliche Rückgabewerte sind wdWord8TableBehavior - Deaktiviert das automatische Anpassen, wdWord9TableBehavior - Aktiviert das automatische Anpassen.

DefaultTableBehavior (WdDefaultTableBehavior) - Legt einen Wert fest, der angibt, ob die Größe der Zellen in einer Tabelle von Microsoft Word automatisch an die Größe des Inhalts angepasst wird (AutoAnpassen).

Mögliche Rückgabewerte sind wdWord8TableBehavior - Deaktiviert das automatische Anpassen, wdWord9TableBehavior - Aktiviert das automatische Anpassen.