Klasse Sections (Word VBA)

Eine Auflistung mit Section -Objekten in einer Auswahl, einem Bereich oder einem Dokument.

Um eine Sections -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim scts as Sections
Set scts = ActiveDocument.Range.Sections

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der Sections Klassenvariablen verwendet werden : Document.Sections, Range.Sections und Selection.Sections.

For Each

Hier ist ein Beispiel für die Verarbeitung der Sections -Elemente in einer Sammlung

Dim sec As Section
For Each sec In ActiveDocument.Range.Sections
	
Next sec

Add

Gibt ein section -Objekt zurück, das einen neuen Abschnitt darstellt, der einem Dokument hinzugefügt wurde.

Add (Range, Start)

Set myRange = ActiveDocument.Paragraphs(3).Range 
ActiveDocument.Sections.Add Range:=myRange

Arguments

Optional arguments

Die folgenden Argumente sind optional

Range (Range) - Der Bereich, vor dem der Abschnittsumbruch eingefügt werden soll.

Start (WdSectionStart) - Die Art des hinzuzufügenden Abschnittsumbruchs.


Möglichen Werte sind

wdSectionContinuous Fortlaufender Abschnittswechsel.
wdSectionEvenPage Abschnittswechsel: Gerade Seite.
wdSectionNewColumn Abschnittswechsel: Neue Spalte.
wdSectionNewPage Abschnittswechsel: Neue Seite.
wdSectionOddPage Abschnittswechsel: Ungerade Seite.

Count

Gibt einen Wert vom Typ Long zurück, der die Anzahl der Abschnitte in der Auflistung darstellt.

Dim lngCount As Long
lngCount = ActiveDocument.Range.Sections.Count

First

Gibt ein section -Objekt zurück, das das erste Element in der Sections-Auflistung darstellt.

Dim secFirst As Section
Set secFirst = ActiveDocument.Range.Sections.First

Item

Gibt ein einzelnes section -Objekt in einer Auflistung zurück.

Item (Index)

Index: Das einzelne Objekt zurückgegeben werden soll.

Dim sec As Section
Set sec = ActiveDocument.Range.Sections(Index:=1)

Last

Gibt das letzte Element in der Sections-Auflistung als ein Section-Objekt zurück.

Dim secLast As Section
Set secLast = ActiveDocument.Range.Sections.Last

PageSetup

Gibt ein PageSetup -Objekt zurück, das dem angegebenen Dokument, Bereich, Abschnitt, Abschnitten oder Auswahl zugeordnet ist.

Documents("Summary.doc").Sections(1).PageSetup.Gutter = 36