Klasse Page - Seite (Word VBA)

Die Klasse Page stellt eine Seite in einem Dokument dar.

Um eine Page -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim pag as Page
Set pag = ActiveWindow.ActivePane.Pages(Index:=1)

Klassen Variablen vom Typ Page können mit der Prozedur Pages.Item festgelegt werden

For Each

Hier ist ein Beispiel für die Verarbeitung der Page -Elemente in einer Sammlung

Dim pag As Page
For Each pag In ActiveWindow.ActivePane.Pages
	
Next pag

Breaks

Gibt eine Breaks -Auflistung zurück, die die Umbrüche auf einer Seite darstellt.

Die Breaks -Auflistung enthält Seiten-, Spalten-und Abschnittsumbrüche.

Dim objBreaks As Breaks 
 
Set objBreaks = ActiveDocument.ActiveWindow _ 
 .Panes(1).Pages(1).Breaks

EnhMetaFileBits

Gibt einen Variant -Wert zurück, der eine Bilddarstellung zeigt, wie eine Textseite angezeigt wird.

Von der EnhMetaFileBits-Eigenschaft wird ein Array mit Bytes zurückgegeben, der innerhalb der Entwicklungsumgebung von Microsoft Visual Basic oder Microsoft C++ mithilfe der Anwendungsprogrammierschnittstelle für Microsoft Windows 32 verwendet werden kann.

Dim varEnhMetaFileBits As Variant
varEnhMetaFileBits = ActiveWindow.ActivePane.Pages(1).EnhMetaFileBits

Height

Gibt einen Wert vom Typ Long zurück, der die Höhe eines Zeichenblatts in Pixel darstellt.

Die Eigenschaften oben und Links des Page -Objekts geben immer 0 (null) zurück, der die obere linke Ecke der Seite angibt.

Dim lngHeight As Long
lngHeight = ActiveWindow.ActivePane.Pages(1).Height

Left

Gibt einen Wert vom Typ Long zurück, der den linken Rand der Seite darstellt.

Die Eigenschaften oben und Links des Page -Objekts geben immer 0 (null) zurück, der die obere linke Ecke der Seite angibt.

Dim lngLeft As Long
lngLeft = ActiveWindow.ActivePane.Pages(1).Left

Rectangles

Gibt eine Rectangles -Auflistung zurück, die einen Teil von Text oder Grafiken auf einer Seite in einem Dokument darstellt.

Mit der Rectangles-Auflistung und den zugehörigen Objekten und Eigenschaften können Sie das Seitenlayout in einem Dokument programmgesteuert definieren.

Dim objRectangles As Rectangles 
 
Set objRectangles = ActiveDocument.ActiveWindow _ 
 .Panes(1).Pages(1).Rectangles

Top

Gibt einen Wert vom Typ Long zurück, der den oberen Rand der Seite darstellt.

Die Eigenschaften oben und Links des Page -Objekts geben immer 0 (null) zurück, der die obere linke Ecke der Seite angibt.

Dim lngTop As Long
lngTop = ActiveWindow.ActivePane.Pages(1).Top

Width

Gibt einen Wert vom Typ Long zurück, der die Breite (in Punkt) des im Dialogfeld Seite einrichten definierten Papiers darstellt.

Die Eigenschaften oben und Links des Page -Objekts geben immer 0 (null) zurück, der die obere linke Ecke der Seite angibt.

Dim lngWidth As Long
lngWidth = ActiveWindow.ActivePane.Pages(1).Width