Klasse OMathNary (Word VBA)

Die Klasse OMathNary stellt das mathematische n-äre Objekt, das aus einem n-ären Objekt, einer Basis (oder einem Operanden) und optional aus einer Ober- und einer Untergrenze besteht.

Char

Gibt einen Wert vom Typ Integer zurück, der ein Zeichen darstellt, das als n-ärer Operator verwendet wird, oder legt diesen Wert fest.

Dim omn As OMathNary: Set omn =  
omn.Char =

E

Gibt ein OMath-Objekt zurück, das die Basis des angegebenen Formelobjekts darstellt.

Dim omn As OMathNary: Set omn =  
Dim omhE As OMath
Set omhE = omn.E

Grow

Gibt einen Wert vom Typ Boolean zurück oder legt ihn fest, der angibt, ob n-stellige Operatoren auf die volle Höhe der enthaltenen Argumente anwachsen.

Dim omn As OMathNary: Set omn =  
omn.Grow = True

HideSub

Gibt einen Wert vom Typ Boolean zurück, der angibt, ob der untere Grenzwert eines n-stelligen Operators ausgeblendet werden soll, oder legt diesen fest.

Dim omn As OMathNary: Set omn =  
omn.HideSub = True

HideSup

Gibt einen Wert vom Typ Boolean zurück, der angibt, ob die obere Grenze eines n-stelligen Operators ausgeblendet werden soll, oder legt diesen fest.

Dim omn As OMathNary: Set omn =  
omn.HideSup = True

Parent

Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen OMathNary-Objekts darstellt.

Dim omn As OMathNary: Set omn =  
Dim objParent As Object
Set objParent = omn.Parent

Sub

Gibt ein OMath -Objekt zurück, das den unteren Grenzwert eines n-stelligen Operators darstellt.

Dim omn As OMathNary: Set omn =  
Dim omhSub As OMath
Set omhSub = omn.Sub

SubSupLim

Gibt einen Wert vom Typ Boolean zurück oder legt ihn fest, der die Positionierung von n-stelligen Grenzwerten im Tiefgestellt-hochgestellten oder oberen Grenzwert-untere Grenzposition darstellt.

Dim omn As OMathNary: Set omn =  
omn.SubSupLim = True

Sup

Gibt ein OMath -Objekt zurück, das die obere Grenze eines n-stelligen Operators darstellt.

Dim omn As OMathNary: Set omn =  
Dim omhSup As OMath
Set omhSup = omn.Sup