Klasse OMathAutoCorrect (Word VBA)

Die Klasse OMathAutoCorrect stellt das Feature für AutoKorrektur von Mathematik in Microsoft Word dar.

Um eine OMathAutoCorrect -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim oma as OMathAutoCorrect
Set oma = Application.OMathAutoCorrect

Klassen Variablen vom Typ OMathAutoCorrect können mit der Prozedur Application.OMathAutoCorrect festgelegt werden

Entries

Gibt eine OMathAutoCorrectEntries -Auflistung zurück, die die Auflistung der formelauto Korrektur-Einträge innerhalb des Features der formelauto Korrektur darstellt.

Dim omasEntries As OMathAutoCorrectEntries
Set omasEntries = Application.OMathAutoCorrect.Entries

Functions

Gibt eine OMathRecognizedFunctions -Auflistung zurück, die die erkannten Funktionen darstellt, die automatisch mithilfe der formelauto Korrektur-Funktion korrigiert werden.

Dim omrsFunctions As OMathRecognizedFunctions
Set omrsFunctions = Application.OMathAutoCorrect.Functions

ReplaceText

Gibt zurück oder legt einen booleschen Wert , der angibt, ob Microsoft Word automatisch Zeichenfolgen in Formeln durch die entsprechenden mathematischen AutoKorrektur-Definitionen ersetzt.

Application.OMathAutoCorrect.ReplaceText = True

UseOutsideOMath

Dient zum Zurückgeben oder Festlegen eines Werts vom Typ Boolean , der angibt, ob Microsoft Word mathematische AutoKorrektur-Regeln außerhalb von Formeln in einem Dokument verwendet.

Application.OMathAutoCorrect.UseOutsideOMath = True