Klasse LinkFormat (Word VBA)

Die Klasse LinkFormat stellt die Verknüpfungseigenschaften für ein OLE-Objekt oder eine OLE-Grafik dar.

Set

Um eine LinkFormat -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim lft as LinkFormat
Set lft = ActiveDocument.Fields(1).LinkFormat

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der LinkFormat Klassenvariablen verwendet werden : Field.LinkFormat, InlineShape.LinkFormat und Shape.LinkFormat

AutoUpdate

True, wenn die angegebene Verknüpfung beim Öffnen der Containerdatei oder beim Ändern der Quelldatei automatisch aktualisiert wird.

Dim shapeLoop as Shape 
 
For Each shapeLoop In ActiveDocument.Shapes 
 With shapeLoop 
 If .Type = msoLinkedOLEObject Then 
 If .LinkFormat.AutoUpdate = False Then 
 .LinkFormat.Update 
 End If 
 End If 
 End With 
Next s

BreakLink

Hebt die Verknüpfung zwischen der Quelldatei und dem angegebenen OLE-Objekt, dem angegebenen Bild bzw. dem verknüpften Feld auf.

Nachdem Sie diese Methode verwendet haben, wird das Verknüpfungsergebnis beim Ändern der Quelldatei nicht mehr automatisch aktualisiert.

Dim shapeLoop As Shape 
 
For Each shapeLoop In ActiveDocument.Shapes 
 With shapeLoop 
 If .Type = msoLinkedOLEObject Then 
 .LinkFormat.Update 
 .LinkFormat.BreakLink 
 End If 
 End With 
Next shapeLoop

Locked

True, wenn ein Field-, InlineShape- oder Shape-Objekt gesperrt ist, damit es nicht automatisch aktualisiert wird.

Wenn Sie diese Eigenschaft mit einem Shape -Objekt verwenden, bei dem es sich um eine unverankerte verknüpfte Grafik handelt (ein Bild, das mit der AddPicture-Methode des Shapes -Objekts hinzugefügt wurde), tritt ein Fehler auf.

ActiveDocument.Fields(1).LinkFormat.Locked = True

Parent

Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen LinkFormat-Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveDocument.Fields(1).LinkFormat.Parent

SavePictureWithDocument

True, wenn das angegebene Bild zusammen mit dem Dokument gespeichert wird.

Diese Eigenschaft steht nur für Formen und Inlineformen zur Verfügung, die verknüpfte Bilder sind.

Set myPic = ActiveDocument.InlineShapes(1) 
If myPic.Type = wdInlineShapeLinkedPicture Then 
 myPic.LinkFormat.SavePictureWithDocument = True 
End If

SourceFullName

Gibt den Pfad und den Namen der Quelldatei für das angegebene verknüpfte OLE-Objekt, Bild oder Feld zurück oder legt diesen fest.

Die Verwendung dieser Eigenschaft entspricht der Verwendung in Sequence für die Eigenschaften SourcePath, PathSeparator und SourceName .

With ActiveDocument.Shapes(1) 
 If .Type = msoLinkedOLEObject Then 
 With .LinkFormat 
 .SourceFullName = "c:\my documents\myExcel.xls" 
 .AutoUpdate = True 
 End With 
 End If 
End With

SourceName

Gibt den Namen der Quelldatei für das angegebene verknüpfte OLE-Objekt, die Grafik oder das Feld zurück.

Diese Eigenschaft gibt nicht den Pfad für die Quelldatei zurück.

For Each s In ActiveDocument.Shapes 
 If s.Type = msoLinkedOLEObject Then 
 Msgbox s.LinkFormat.SourcePath & "\" _ 
 & s.LinkFormat.SourceName 
 End If 
Next s

SourcePath

Gibt den Pfad der Quelldatei für das angegebene verknüpfte OLE-Objekt, das Bild oder das Feld zurück.

Der Pfad enthält kein nachfolgendes Zeichen (beispielsweise "C:\MSOffice").

For Each s In ActiveDocument.Shapes 
 If s.Type = msoLinkedOLEObject Then 
 Msgbox s.LinkFormat.SourcePath & "\" _ 
 & s.LinkFormat.SourceName 
 End If 
Next s

Type

Gibt den Typ der Verknüpfung zurück.

Möglichen Werte sind wdLinkTypeChart - Microsoft Excel-Diagramm, wdLinkTypeDDE - Dynamischer Datenaustausch, wdLinkTypeDDEAuto - Automatischer dynamischer Datenaustausch, wdLinkTypeImport - Importdatei, wdLinkTypeInclude - Include-Datei, wdLinkTypeOLE - OLE-Objekt, wdLinkTypePicture - Bild, wdLinkTypeReference - Verweisbibliothek, wdLinkTypeText - Text.
Dim wltType As WdLinkType
wltType = ActiveDocument.Fields(1).LinkFormat.Type

Update

Aktualisiert das angegebene LinkFormat-Objekt.

ActiveDocument.Fields(1).LinkFormat.Update