Klasse Line (Word VBA)

Die Klasse Line stellt eine einzelne Codezeile in einem Rectangle -Objekt vom Typ wdTextRectangle dar.

For Each

Hier ist ein Beispiel für die Verarbeitung der Line -Elemente in einer Sammlung

Dim shp As Rectangle: Set shp = 
Dim lin As Line
For Each lin In shp.Lines
	With lin
		
	End With
Next lin

Eigenschaften

Height Gibt die Höhe einer Zeile zurück oder legt sie fest.

7 
Dim lngHeight As Long
lngHeight = lin.Height

Left Gibt einen Wert vom Typ Long zurück, der die Anzahl der Pixel vom linken Rand des Zeichenblatts bis zum linken Rand einer Textreihe darstellt.

7 
Dim lngLeft As Long
lngLeft = lin.Left

LineType Gibt eine wdLineType -Konstante, die angibt, ob eine Linie eine Textzeile oder eine Tabellenzeile ist.

7 
Dim wltLineType As WdLineType
wltLineType = lin.LineType

Parent Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen Line-Objekts darstellt.

7 
Dim objParent As Object
Set objParent = lin.Parent

Range Gibt ein Range -Objekt zurück, das den Teil eines Dokuments darstellt, der in einer Linie enthalten ist.

7 
Dim rngRange As Range
Set rngRange = lin.Range

Rectangles Gibt eine Rectangles -Auflistung zurück, die einen Teil von Text oder Grafiken auf einer Seite in einem Dokument darstellt.

7 
Dim rctsRectangles As Rectangles
Set rctsRectangles = lin.Rectangles

Top Gibt einen Wert vom Typ Long zurück, der die Anzahl der Pixel vom oberen Rand der Seite bis zum oberen Rand einer Reihe darstellt.

7 
Dim lngTop As Long
lngTop = lin.Top

Width Gibt die Breite einer geraden in Punktzurück oder legt Sie fest.

7 
Dim lngWidth As Long
lngWidth = lin.Width

Lines.Count Gibt einen Wert vom Typ Long zurück, der die Anzahl der Zeilen in der Auflistung darstellt.

Dim lns As Lines: Set lns =  
Dim lngCount As Long
lngCount = lns.Count

Lines.Parent Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen Lines-Objekts darstellt.

Dim lns As Lines: Set lns =  
Dim objParent As Object
Set objParent = lns.Parent