Klasse Field (Word VBA)

Die Klasse Field stellt ein Feld dar.

Die wichtigste Prozeduren der Klasse Field sind Copy, Delete, Select und Fields.Add

Set

Um eine Field -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim fld as Field
Set fld = ActiveDocument.Fields(Index:=1)

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der Field Klassenvariablen verwendet werden : Next, Previous, Fields.Add, Fields.Item, Indexes.MarkEntry, InlineShape.Field, Selection.NextField, Selection.PreviousField, TablesOfAuthorities.MarkCitation, TablesOfContents.MarkEntry, TablesOfFigures.MarkEntry, Document.Fields, Range.Fields und Selection.Fields

For Each

Hier ist ein Beispiel für die Verarbeitung der Field -Elemente in einer Sammlung

Dim fld As Field
For Each fld In ActiveDocument.Fields
    	If fld.LinkFormat.AutoUpdate = False  Then fld.LinkFormat.Update
Next fld

Themas

Die folgenden Prozeduren in dieser Klasse wurden zusammengefasst und auf eine separate Themenseite beschrieben

Format with its procedures LinkFormat und OLEFormat

Methoden

Die Hauptmethoden der Klasse Field sind

Copy - Kopiert das angegebene Feld in die Zwischenablage.

ActiveDocument.Fields(1).Copy

Delete - Löscht das angegebene Feld.

ActiveDocument.Fields(1).Delete

Select - Markiert das angegebene Feld.

ActiveDocument.Fields(1).Select

Fields.Add - Fügt der Fields -Auflistung ein Field -Objekt hinzu.

Dim fld As Field
Set fld = ActiveDocument.Fields.Add(Range:=)

Eigenschaften

Code Gibt ein Range -Objekt zurück, das eine Feldfunktion darstellt.

ActiveDocument.Fields(1).Code =

Data Gibt Daten in einem ADDIN-Feld zurück oder legt sie fest.

ActiveDocument.Fields(1).Data =

Index Gibt einen Wert vom Typ Long zurück, der die Position eines Elements in einer Auflistung darstellt.

Dim lngIndex As Long
lngIndex = ActiveDocument.Fields(1).Index

InlineShape Gibt ein InlineShape -Objekt zurück, das das Bild, das OLE-Objekt oder das ActiveX-Steuerelement darstellt, das das Ergebnis eines INCLUDEPICTURE-oder embed-Felds ist.

Dim iseInlineShape As InlineShape
Set iseInlineShape = ActiveDocument.Fields(1).InlineShape

Kind Gibt den Typ der Verknüpfung für ein Field -Objekt zurück.

Dim wfkKind As WdFieldKind
wfkKind = ActiveDocument.Fields(1).Kind

Locked True, wenn das angegebene Feld gesperrt ist.

ActiveDocument.Fields(1).Locked = True

Next Gibt das nächste Objekt in der Auflistung zurück.

Dim fldNext As Field
Set fldNext = ActiveDocument.Fields(1).Next

Parent Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen Field-Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveDocument.Fields(1).Parent

Previous Gibt das vorherige Objekt in der Auflistung zurück.

Dim fldPrevious As Field
Set fldPrevious = ActiveDocument.Fields(1).Previous

Result Gibt ein Range -Objekt zurück, das das Ergebnis des Felds darstellt.

ActiveDocument.Fields(1).Result =

ShowCodes True, wenn nicht die Feldergebnisse, sondern die Feldfunktionen des angegebenen Felds angezeigt werden.

ActiveDocument.Fields(1).ShowCodes = True

Type Gibt den Feldtyp zurück.

Dim wftType As WdFieldType
wftType = ActiveDocument.Fields(1).Type

Fields.Count Gibt einen Wert vom Typ Long zurück, der die Anzahl der Felder in der Auflistung darstellt.

Dim lngCount As Long
lngCount = ActiveDocument.Fields.Count

Fields.Locked True, wenn alle Felder in der Fields-Auflistung gesperrt sind.

ActiveDocument.Fields.Locked =

Fields.Parent Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen Fields-Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveDocument.Fields.Parent