Klasse Envelope - Umschlag (Word VBA)

Die Klasse Envelope stellt einen Umschlag dar, der an ein Dokument angehängt ist.

Die Klasse Document gibt Zugriff auf Envelope.

Um eine Envelope -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim env as Envelope
Set env = ActiveDocument.Envelope

Klassen Variablen vom Typ Envelope können mit der Prozedur Document.Envelope festgelegt werden

Methoden

Insert - Fügt einen Briefumschlag als separaten Abschnitt am Anfang des angegebenen Dokuments ein.

Options - Zeigt das Dialogfeld Umschlagoptionen an.

PrintOut - Druckt einen Umschlag, ohne ihn dem aktiven Dokument hinzuzufügen.

UpdateDocument - Aktualisiert den Briefumschlag im Dokument mit den aktuellen Briefumschlageinstellungen.

Eigenschaften

DefaultSize (Default member) - Gibt die Standardgröße für Briefumschläge zurück oder legt sie fest.

Address Gibt die Umschlagadresse als Range -Objekt zurück.

AddressFromLeft Gibt den Abstand (in Punkt) zwischen der linken Umschlagkante und der Empfängeradresse zurück oder legt ihn fest.

AddressFromTop Gibt den Abstand (in Punkt) zwischen der oberen Umschlagkante und der Empfängeradresse zurück oder legt ihn fest.

AddressStyle Gibt ein Style -Objekt zurück, das die Formatvorlage Zusteller für den Umschlag darstellt.

DefaultFaceUp True, wenn Briefumschläge standardmäßig mit der Schriftseite nach oben eingezogen werden.

DefaultHeight Gibt die Standardhöhe für Briefumschläge in Punkt zurück oder legt sie fest.

DefaultOmitReturnAddress True, wenn der Absender standardmäßig auf Briefumschlägen nicht angegeben wird.

DefaultOrientation Gibt die Standardausrichtung zum Einzug von Umschlägen zurück oder legt sie fest.

DefaultPrintFIMA True, wenn Umschlägen standardmäßig eine Facing Identification Mark (FIM-A) hinzugefügt wird.

DefaultWidth Gibt den Wert für die Standard-Briefumschlagbreite in Punkt zurück oder legt ihn fest.

FeedSource Gibt den Papierschacht für den Briefumschlag zurück oder legt ihn fest.

RecipientNamefromLeft Gibt einen einzelnen zurück, der die in Punkt gemessene Position des Empfängernamens vom linken Umschlagrand darstellt, oder legt diesen fest.

RecipientNamefromTop Gibt einen einzelnen zurück, der die in Punkt gemessene Position des Empfängernamens vom oberen Umschlagrand darstellt, oder legt diesen fest.

RecipientPostalfromLeft Gibt einen einzelnen zurück, der die in Punkt gemessene Position der Postleitzahl des Empfängers aus dem linken Umschlagrand darstellt, oder legt diesen fest.

RecipientPostalfromTop Gibt einen einzelnen zurück, der die in Punkt gemessene Position der Postleitzahl des Empfängers vom oberen Umschlagrand darstellt, oder legt diesen fest.

ReturnAddress Gibt ein Range -Objekt zurück, das die Absenderadresse des Umschlags darstellt.

ReturnAddressFromLeft Gibt den Abstand (in Punkt) zwischen der linken Briefumschlagkante und dem Absender zurück oder legt ihn fest.

ReturnAddressFromTop Gibt den Abstand (in Punkt) zwischen der oberen Briefumschlagkante und dem Absender zurück oder legt ihn fest.

ReturnAddressStyle Gibt ein Style -Objekt zurück, das das Format der Absenderadresse für den Umschlag darstellt.

SenderNamefromLeft Gibt einen einzelnen zurück, der die in Punkt gemessene Position des Absendernamens vom linken Umschlagrand darstellt, oder legt diesen fest.

SenderNamefromTop Gibt einen einzelnen zurück, der die in Punkt gemessene Position des Absendernamens vom oberen Umschlagrand darstellt, oder legt diesen fest.

SenderPostalfromLeft Gibt einen einzelnen zurück, der die in Punkt gemessene Position der Postleitzahl des Absenders aus dem linken Umschlagrand darstellt, oder legt diesen fest.

SenderPostalfromTop Gibt einen Single -Wert zurück, der die in Punkt gemessene Position der Postleitzahl des Absenders vom oberen Umschlagrand darstellt, oder legt diesen fest.

Vertical Mit True wird Text auf asiatischen Briefumschlägen vertikal ausgerichtet.

Range - Stellt einen fortlaufenden Bereich in einem Dokument dar.

Style - Stellt eine einzelne integrierte oder benutzerdefinierte Formatvorlage.