Klasse EmailOptions (Word VBA)

Enthält globale Attribute auf Anwendungsebene, die von Microsoft Word beim Erstellen und Bearbeiten von e-Mail-Nachrichten und Antworten verwendet werden.

Set

Um eine EmailOptions -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim eos as EmailOptions
Set eos = Application.EmailOptions

Klassen Variablen vom Typ EmailOptions können mit der Prozedur Application.EmailOptions festgelegt werden

Themas

Die folgenden Prozeduren in dieser Klasse wurden zusammengefasst und auf eine separate Themenseite beschrieben

Format with its procedures AutoFormatAsYouTypeApplyBorders, AutoFormatAsYouTypeApplyBulletedLists, AutoFormatAsYouTypeApplyClosings, AutoFormatAsYouTypeApplyDates, AutoFormatAsYouTypeApplyFirstIndents, AutoFormatAsYouTypeApplyHeadings, AutoFormatAsYouTypeApplyNumberedLists, AutoFormatAsYouTypeApplyTables, AutoFormatAsYouTypeAutoLetterWizard, AutoFormatAsYouTypeDefineStyles, AutoFormatAsYouTypeDeleteAutoSpaces, AutoFormatAsYouTypeFormatListItemBeginning, AutoFormatAsYouTypeInsertClosings, AutoFormatAsYouTypeInsertOvers, AutoFormatAsYouTypeMatchParentheses, AutoFormatAsYouTypeReplaceFarEastDashes, AutoFormatAsYouTypeReplaceFractions, AutoFormatAsYouTypeReplaceOrdinals, AutoFormatAsYouTypeReplacePlainTextEmphasis, AutoFormatAsYouTypeReplaceQuotes, AutoFormatAsYouTypeReplaceSymbols, ComposeStyle, NewColorOnReply, PlainTextStyle, ReplyStyle, UseThemeStyle und UseThemeStyleOnReply

Eigenschaften

AutoFormatAsYouTypeReplaceHyperlinks True , wenn e-Mail-Adressen, Server-und Freigabenamen (auch UNC-Pfade genannt) und Internet Adressen (auch URLs genannt) während der Eingabe automatisch in Hyperlinks geändert werden.

Application.EmailOptions.AutoFormatAsYouTypeReplaceHyperlinks = True

EmailSignature Gibt ein EmailSignature -Objekt zurück, das die Signaturen darstellt, die von Microsoft Word an ausgehende e-Mail-Nachrichten angefügt werden.

Dim eseEmailSignature As EmailSignature
Set eseEmailSignature = Application.EmailOptions.EmailSignature

HTMLFidelity Entfernt die zum Öffnen von HTML-Dateien in Word verwendeten HTML-Tags, die für die Anzeige nicht benötigt werden.

Application.EmailOptions.HTMLFidelity = wdEmailHTMLFidelityHigh

MarkComments True , wenn Microsoft Word die Kommentare des Benutzers in e-Mail-Nachrichten markiert.

Application.EmailOptions.MarkComments = True

MarkCommentsWith Zurückgeben oder festlegen die Zeichenfolge, mit der Microsoft Word Kommentare in e-Mail-Nachrichten markiert.

Application.EmailOptions.MarkCommentsWith =

Parent Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen EmailOptions-Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = Application.EmailOptions.Parent

RelyOnCSS True , wenn Cascading Stylesheets (CSS) für Schriftartformatierung verwendet werden, wenn Sie ein gespeichertes Dokument in einem Webbrowser anzeigen.

Application.EmailOptions.RelyOnCSS = True

TabIndentKey True , wenn die Tabulator-und Rücktaste verwendet werden können, um zu vergrößern und zu verringern, beziehungsweise, der linke Einzug von Absätzen und wenn die RÜCKTASTE verwendet werden kann, um rechtsbündig ausgerichtete Absätze in zentriert Absätze und zentriert Absätze linksbündig zu ändern Absätze.

Application.EmailOptions.TabIndentKey = True

ThemeName Gibt den Namen des Designs sowie alle Optionen zur Formatierung von Designs zurück, die für neue e-Mail-Nachrichten verwendet werden sollen, oder legt diesen fest.

Application.EmailOptions.ThemeName =