Klasse Dialog (Word VBA)

Die Klasse Dialog stellt ein integriertes Dialogfeld dar.

Set

Um eine Dialog -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim dlg as Dialog
Set dlg = Dialogs(Index:=1)

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der Dialog Klassenvariablen verwendet werden : Dialogs.Item und Application.Dialogs

For Each

Hier ist ein Beispiel für die Verarbeitung der Dialog -Elemente in einer Sammlung

Dim dlg As Dialog
For Each dlg In Dialogs
	
Next dlg

Eigenschaften

CommandBarId Gibt einen Long -Wert zurück, der die Symbolleisten-Steuerelement-ID für ein integriertes Microsoft Word-Dialogfeld darstellt.

Dim lngCommandBarId As Long
lngCommandBarId = Dialogs(1).CommandBarId

CommandName Gibt den Namen der Prozedur zurück, durch die das angegebene integrierte Dialogfeld angezeigt wird.

Dim strCommandName As String
strCommandName = Dialogs(1).CommandName

DefaultTab Gibt die aktive Registerkarte zurück oder legt fest, welche Registerkarte aktiv sein soll, wenn das angegebene Dialogfeld angezeigt wird.

Dialogs(1).DefaultTab = wdDialogEmailOptionsTabQuoting

Parent Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen Dialog-Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = Dialogs(1).Parent

Type Gibt den Typ des integrierten Microsoft Word-Dialogfelds zurück.

Dim wwdType As WdWordDialog
wwdType = Dialogs(1).Type

Dialogs.Count Gibt einen Wert vom Typ Long zurück, der die Anzahl der Dialogfelder in der Auflistung darstellt.

Dim lngCount As Long
lngCount = Dialogs.Count

Dialogs.Parent Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen Dialogs-Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = Dialogs.Parent