Klasse ConditionalStyle (Word VBA)

Die Klasse ConditionalStyle stellt spezielle Formatierungen dar, die bestimmten Bereichen einer Tabelle zugewiesen sind, wenn die ausgewählte Tabelle mit einer angegebenen Tabellenformatvorlage formatiert ist.

Set

Um eine ConditionalStyle -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim cse as ConditionalStyle
Set cse = ActiveDocument.Range.TableStyle.Condition(ConditionCode:=wdEvenColumnBanding)

Klassen Variablen vom Typ ConditionalStyle können mit der Prozedur TableStyle.Condition festgelegt werden

Borders

Gibt eine Borders -Auflistung zurück, die alle Rahmen für das angegebene ConditionalStyle-Objekt darstellt.

Informationen zum Zurückgeben eines einzelnen Elements einer Auflistung finden Sie unter zurückgeben eines Objekts aus einer Auflistung.

ActiveDocument.Range.TableStyle.Condition.Borders =

BottomPadding

Dient zum Zurückgeben oder Festlegen eines einzelnen , das den Abstand (in Punkt) darstellt, der unterhalb des Inhalts einer einzelnen Zelle oder aller Zellen in einer Tabelle hinzugefügt werden soll.

Die Einstellung der BottomPadding-Eigenschaft für eine einzelne Zelle überschreibt die Einstellung der BottomPadding-Eigenschaft für die gesamte Tabelle.

ActiveDocument.Range.TableStyle.Condition.BottomPadding =

Font

Gibt ein Font -Objekt zurück, das die Zeichenformatierung des angegebenen Objekts darstellt, oder legt dieses fest.

Geben Sie zum Festlegen der Font-Eigenschaft einen Ausdruck an, der ein Font-Objekt zurückgibt.

ActiveDocument.Range.TableStyle.Condition.Font =

LeftPadding

Gibt den Abstand (in Punkt) zurück, der auf der linken Seite dem Inhalt einer einzelnen Zelle oder aller Zellen einer Tabelle hinzugefügt werden soll, oder legt diesen fest.

Die Einstellung der LeftPadding-Eigenschaft für eine einzelne Zelle überschreibt die Einstellung der LeftPadding-Eigenschaft für die gesamte Tabelle.

ActiveDocument.Tables(1).LeftPadding = _ 
 PixelsToPoints(40, False)

ParagraphFormat

Gibt ein ParagraphFormat -Objekt zurück, das die Absatzeinstellungen für die angegebene bedingte Formatvorlage darstellt, oder legt dieses fest.

With ActiveDocument.Styles(wdStyleHeading2).ParagraphFormat 
 .TabIndent(1) 
 .Space2 
End With

Parent

Gibt einen Wert vom Typ Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen ConditionalStyle-Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveDocument.Range.TableStyle.Condition.Parent

RightPadding

Gibt den Abstand (in Punkt) zurück, der rechts neben dem Inhalt einer einzelnen Zelle oder aller Zellen in einer Tabelle hinzugefügt werden soll, oder legt diesen fest.

Die Einstellung der RightPadding-Eigenschaft für eine einzelne Zelle überschreibt die Einstellung der RightPadding-Eigenschaft für die gesamte Tabelle.

ActiveDocument.Tables(1).RightPadding = _ 
 PixelsToPoints(40, False)

Shading

Gibt ein Shading -Objekt zurück, das die Schattierungsformatierung für die Formatierung einer Tabelle darstellt.

Dim shdShading As Shading
Set shdShading = ActiveDocument.Range.TableStyle.Condition.Shading

TopPadding

Gibt den Abstand (in Punkt) zurück, der oberhalb des Inhalts einer oder aller Tabellenzellen eingefügt werden soll, oder legt diesen fest.

Durch das Festlegen der TopPadding-Eigenschaft für eine einzelne Zelle wird die Einstellung der TopPadding-Eigenschaft für die gesamte Tabelle überschrieben.

ActiveDocument.Range.TableStyle.Condition.TopPadding =