Klasse ChartCharacters (Word VBA)

Die Klasse ChartCharacters stellt Zeichen in einem Objekt dar, das Text enthält.

Set

Um eine ChartCharacters -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim ccs as ChartCharacters
Set ccs = ActiveDocument.Background.Chart.ChartTitle.Characters

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der ChartCharacters Klassenvariablen verwendet werden : AxisTitle.Characters, ChartTitle.Characters, DataLabel.Characters und DisplayUnitLabel.Characters

Caption

Gibt den Text dieses Zeichenbereichs.

ActiveDocument.Background.Chart.ChartTitle.Characters.Caption =

Count

Gibt die Anzahl der Objekte in der Auflistung zurück.

Sub MakeSuperscript() 
 Dim n As Integer 
 
 With ActiveDocument.InlineShapes(1) 
 If .HasChart Then 
 n = .Chart.Title.Characters.Count 
 .Chart.Title.Characters(n, 1).Font.Superscript = True 
 End If 
 End With 
End Sub

Delete

Löscht das Objekt.

ActiveDocument.Background.Chart.ChartTitle.Characters.Delete

Font

Gibt die Schriftart des angegebenen Objekts zurück.

Dim cftFont As ChartFont
Set cftFont = ActiveDocument.Background.Chart.ChartTitle.Characters.Font

Insert

Fügt eine Zeichenfolge ein, die den ausgewählten Zeichen vorangestellt wird.

Syntax : expression.Insert (String)

String: Die einzufügende Zeichenfolge.

Dim strString As String: strString =  
ActiveDocument.Background.Chart.ChartTitle.Characters.Insert String:=strString

Parent

Gibt das übergeordnete Element für das angegebene Objekt zurück.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveDocument.Background.Chart.ChartTitle.Characters.Parent

PhoneticCharacters

Zurückgeben oder festlegen den phonetischen Text für das Objekt.

With ActiveDocument.InlineShapes(1) 
    If .HasChart Then 
        .Chart.Title.Characters(1,3).PhoneticCharacters = "フリガナ" 
    End If 
End With

Text

Gibt den Text des angegebenen Objekts zurück oder legt ihn fest.

ActiveDocument.Background.Chart.ChartTitle.Characters.Text =