Klasse Chart - Diagramm (Word VBA)

Die Klasse Chart stellt ein Diagramm in einer Dokumentation dar.

Die folgenden Klassen geben Zugriff auf die Klasse Chart

Um eine Chart -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim chr as Chart
Set chr = ActiveDocument.Background.Chart

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der Chart Klassenvariablen verwendet werden : InlineShape.Chart und Shape.Chart.

Methoden

ApplyChartTemplate - Weist einem Diagramm einen Standarddiagrammtyp oder einen benutzerdefinierten Diagrammtyp zu.

ApplyDataLabels - Wendet auf alle Reihen in einem Diagramm Datenbeschriftungen an.

ApplyLayout - Wendet die im Band angezeigten Layouts an.

Axes - Gibt eine Auflistung der Achsen im Diagramm zurück.

ChartWizard - Ändert die Eigenschaften für ein bestimmtes Diagramm.

ClearToMatchColorStyle - Löscht alle Farben im angegebenen Diagramm, die nicht der auf das Diagramm angewendeten Farbformatvorlage entsprechen.

ClearToMatchStyle - Deaktiviert die Formatierung der Diagrammelemente und legt die automatische Formatierung fest.

Copy - Für dieses Objekt nicht unterstützt.

CopyPicture - Kopiert das ausgewählte Objekt als Bild in die Zwischenablage.

Delete - Löscht das Objekt.

Export - Exportiert das Diagramm in einem Grafikformat.

FullSeriesCollection - Gibt die Auflistung aller Datenreihen im angegebenen Diagramm oder der angegebenen Datenreihe zurück.

GetChartElement - Gibt Informationen zu dem Diagrammelement an den angegebenen X- und Y-Koordinaten zurück.

Paste - Fügt Diagrammdaten aus der Zwischenablage in das Diagramm ein.

Refresh - Führt dazu, dass das angegebene Diagramm sofort erneut gezeichnet wird.

SaveChartTemplate - Speichert eine benutzerdefinierte Diagrammvorlage in der Liste der verfügbaren Diagrammvorlagen.

Select - Markiert das Objekt.

SeriesCollection - Gibt alle Datenreihen im Diagramm zurück.

SetBackgroundPicture - Legt die Hintergrundgrafik für ein Diagramm fest.

SetDefaultChart - Gibt den Namen der Diagrammvorlage an, die in Microsoft Word beim Erstellen neuer Diagramme verwendet wird.

SetElement - Legt Diagrammelemente in einem Diagramm fest.

SetSourceData - Legt den Quelldatenbereich für das Diagramm fest.

Eigenschaften

AutoScaling True , wenn Microsoft Word ein 3D-Diagramm so skaliert, dass es näher an der Größe des entsprechenden 2D-Diagramms ist.

BackWall Gibt ein Objekt zurück, mit dem der Benutzer die Hintergrund Wand eines 3D-Diagramms individuell formatieren kann.

BarShape Gibt die Form zurück, die für jede Datenreihe in einem 3D-Balken-oder Säulendiagramm verwendet wird, oder legt diese fest.

CategoryLabelLevel Gibt eine XlCategoryLabel -Konstante zurück oder legt Sie fest, die die Quellebene der Diagrammkategorie-Beschriftungen angibt.

ChartArea Gibt den vollständigen Diagrammbereich für das Diagramm zurück.

ChartColor Gibt eine ganze Zahl zurück oder legt sie fest, die das Farbschema für das Diagramm darstellt.

ChartData Gibt Informationen zu den verknüpften oder eingebetteten Daten zurück, die dem Diagramm zugeordnet sind.

ChartGroups Gibt ein Objekt zurück, das entweder eine einzelne Diagrammgruppe oder eine Auflistung aller Diagrammgruppen im Diagramm darstellt.

ChartStyle Gibt die Diagrammformatvorlage für das Diagramm zurück, oder legt diese fest.

ChartTitle Gibt den Titel des angegebenen Diagramms zurück.

ChartType Gibt den Diagrammtyp zurück oder legt ihn fest.

DataTable Gibt die Tabelle zurück, die die Diagrammdaten enthält.

DepthPercent Zurückgeben oder festlegen die Tiefe eines 3D-Diagramms als Prozentsatz der Breite des Diagramms (zwischen 20 und 2000 Prozent).

DisplayBlanksAs Gibt zurück oder legt fest, wie leere Zellen in einem Diagramm gezeichnet werden.

Elevation Gibt die Höhe der 3D-Diagrammansicht in Grad zurück oder legt Sie fest.

Floor Gibt den Boden des 3D-Diagramms zurück.

GapDepth Gibt den Abstand zwischen der Datenreihe in einem 3D-Diagramm als Prozentsatz der Markierungsbreite zurück oder legt ihn fest.

HasAxis Gibt zurück oder legt fest, welche Achsen im Diagramm vorhanden sind.

HasDataTable True, wenn das Diagramm eine Datentabelle besitzt.

HasLegend True, wenn das Diagramm eine Legende besitzt.

HasTitle True, wenn die Achse eine sichtbare Beschriftung oder das Diagramm einen sichtbaren Titel aufweist.

HeightPercent Gibt die Höhe eines 3D-Diagramms als Prozentsatz der Diagrammbreite (von 5 bis 500 Prozent) zurück oder legt diese fest.

Legend Gibt die Legende des Diagramms zurück.

Perspective Gibt die Perspektive für die 3D-Diagrammansicht zurück oder legt Sie fest.

PivotLayout Wird für dieses Objekt nicht unterstützt.

PlotArea Gibt die Zeichnungsfläche eines Diagramms zurück.

PlotBy Gibt zurück, wie Spalten oder Zeilen als Datenreihen im Diagramm verwendet werden, oder legt dies fest.

PlotVisibleOnly True, Wenn nur sichtbare Zellen gezeichnet werden.

RightAngleAxes True, Wenn die Diagrammachsen im rechten Winkel, unabhängig von der Drehung oder Elevation sind.

Rotation Gibt die Drehung der 3D-Diagrammansicht (die Drehung der Zeichnungsfläche um die z-Achse) in Grad zurück oder legt Sie fest.

SeriesNameLevel Zurückgeben oder Festlegen einer XlSeriesNameLevel -Konstanten, die die Quellebene der Datenreihennamen angibt.

Shapes Gibt eine Auflistung, die alle Formen auf dem Diagrammblatt darstellt.

ShowAllFieldButtons Gibt zurück, ob alle Feldschaltflächen in einem PivotChart angezeigt werden sollen, oder legt dies fest.

ShowAxisFieldButtons Gibt zurück oder legt fest, ob Achsenfelder-Schaltflächen für ein PivotChart angezeigt werden sollen.

ShowDataLabelsOverMaximum Zurückgeben oder festlegen ein Werts, das angibt, ob für die datenbeschriftungen angezeigt, wenn der Wert größer als der maximale Wert für die Größenachse ist.

ShowLegendFieldButtons Gibt zurück, ob alle Legendenfelder-Schaltflächen in einem PivotChart angezeigt werden sollen, oder legt dies fest.

ShowReportFilterFieldButtons Gibt zurück oder legt fest, ob alle Berichtsfilterfelder-Schaltflächen für ein PivotChart angezeigt werden sollen.

ShowValueFieldButtons Gibt zurück, ob alle Wertfelder-Schaltflächen in einem PivotChart angezeigt werden sollen, oder legt dies fest.

SideWall Gibt ein Walls -Objekt zurück, mit dem der Benutzer die seitenWand eines 3D-Diagramms individuell formatieren kann.

Walls Gibt die Wände des 3D-Diagramms zurück.

Axes - Stellt eine Auflistung aller Axis -Objekte im angegebenen Diagramm dar.

ChartArea - Stellt die Diagrammfläche eines Diagramms dar.

ChartData - Stellt einen Zugriff auf die verknüpften oder eingebetteten Daten dar, die einem Diagramm zugeordnet sind.

ChartGroups - Stellt eine oder mehrere Datenreihen dar, die unter Verwendung desselben Formats in ein Diagramm gezeichnet wurden.

ChartTitle - Stellt den Diagrammtitel dar.

DataTable - Stellt eine Diagrammdatentabelle dar.

Floor - Stellt den Boden eines 3D-Diagramms dar.

FullSeriesCollection - Stellt die vollständige Auflistung von allen Diagrammdatenreihen sowohl gefiltert und ungefiltert.

Legend - Stellt die Legende in einem Diagramm dar.

PlotArea - Stellt die Zeichnungsfläche eines Diagramms dar.

SeriesCollection - Stellt eine Auflistung aller Series -Objekte im angegebenen Diagramm oder der angegebenen Diagrammgruppe dar.

Shapes - Eine Auflistung von Shape -Objekten, die alle Formen in einem Dokument oder alle Formen in allen Kopf-und Fußzeilen in einem Dokument darstellen.

Walls - Stellt die Wände eines 3D-Diagramms dar.