Klasse Chart (Word VBA)

Die Klasse Chart stellt ein Diagramm in einer Dokumentation dar.

Die wichtigste Prozeduren der Klasse Chart sind Copy, Delete und Select

Set

Um eine Chart -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim chr as Chart
Set chr = ActiveDocument.Background.Chart

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der Chart Klassenvariablen verwendet werden : InlineShape.Chart und Shape.Chart

Themas

Einige Prozeduren in dieser Klasse wurden in Themen zusammengefasst und auf separaten Themenseiten beschrieben

Name with its procedures ChartTitle, HasTitle und SeriesNameLevel
Display/Show with its procedures DisplayBlanksAs, ShowAllFieldButtons, ShowLegendFieldButtons und ShowValueFieldButtons

Methoden

Die Hauptmethoden der Klasse Chart sind

Copy - Für dieses Objekt nicht unterstützt.

ActiveDocument.Background.Chart.Copy

Delete - Löscht das Objekt.

ActiveDocument.Background.Chart.Delete

Select - Markiert das Objekt.

ActiveDocument.Background.Chart.Select

Andere Methoden

ApplyDataLabels - Wendet auf alle Reihen in einem Diagramm Datenbeschriftungen an.

ActiveDocument.Background.Chart.ApplyDataLabels

ApplyLayout - Wendet die im Band angezeigten Layouts an.

Dim lngLayout As Long: lngLayout =  
ActiveDocument.Background.Chart.ApplyLayout Layout:=lngLayout

Axes - Gibt eine Auflistung der Achsen im Diagramm zurück.

Dim axs As Axes
Set axs = ActiveDocument.Background.Chart.Axes()

ChartWizard - Ändert die Eigenschaften für ein bestimmtes Diagramm.

ActiveDocument.Background.Chart.ChartWizard

Export - Exportiert das Diagramm in einem Grafikformat.

Dim strFileName As String: strFileName =  
Dim booExport As Boolean
booExport = ActiveDocument.Background.Chart.Export(FileName:=strFileName)

GetChartElement - Gibt Informationen zu dem Diagrammelement an den angegebenen X- und Y-Koordinaten zurück.

Dim lngx As Long: lngx = 
Dim lngy As Long: lngy = 
Dim lngElementID As Long: lngElementID = 
Dim lngArg1 As Long: lngArg1 = 
Dim lngArg2 As Long: lngArg2 =  
ActiveDocument.Background.Chart.GetChartElement x:=lngx, y:=lngy, ElementID:=lngElementID, Arg1:=lngArg1, Arg2:=lngArg2

SetSourceData - Legt den Quelldatenbereich für das Diagramm fest.

Dim strSource As String: strSource =  
ActiveDocument.Background.Chart.SetSourceData Source:=strSource

Eigenschaften

AutoScaling True , wenn Microsoft Word ein 3D-Diagramm so skaliert, dass es näher an der Größe des entsprechenden 2D-Diagramms ist.

ActiveDocument.Background.Chart.AutoScaling = True

BackWall Gibt ein Objekt zurück, mit dem der Benutzer die Hintergrund Wand eines 3D-Diagramms individuell formatieren kann.

Dim wllsBackWall As Walls
Set wllsBackWall = ActiveDocument.Background.Chart.BackWall

BarShape Gibt die Form zurück, die für jede Datenreihe in einem 3D-Balken-oder Säulendiagramm verwendet wird, oder legt diese fest.

ActiveDocument.Background.Chart.BarShape = xlBox

CategoryLabelLevel Gibt eine XlCategoryLabel -Konstante zurück oder legt Sie fest, die die Quellebene der Diagrammkategorie-Beschriftungen angibt.

ActiveDocument.Background.Chart.CategoryLabelLevel = xlCategoryLabelLevelAll

ChartArea Gibt den vollständigen Diagrammbereich für das Diagramm zurück.

Dim caaChartArea As ChartArea
Set caaChartArea = ActiveDocument.Background.Chart.ChartArea

ChartColor Gibt eine ganze Zahl zurück oder legt sie fest, die das Farbschema für das Diagramm darstellt.

ActiveDocument.Background.Chart.ChartColor =

ChartData Gibt Informationen zu den verknüpften oder eingebetteten Daten zurück, die dem Diagramm zugeordnet sind.

Dim cdaChartData As ChartData
Set cdaChartData = ActiveDocument.Background.Chart.ChartData

ChartGroups Gibt ein Objekt zurück, das entweder eine einzelne Diagrammgruppe oder eine Auflistung aller Diagrammgruppen im Diagramm darstellt.

Dim cgsChartGroups As ChartGroups
Set cgsChartGroups = ActiveDocument.Background.Chart.ChartGroups

ChartStyle Gibt die Diagrammformatvorlage für das Diagramm zurück, oder legt diese fest.

ActiveDocument.Background.Chart.ChartStyle =

ChartType Gibt den Diagrammtyp zurück oder legt ihn fest.

ActiveDocument.Background.Chart.ChartType =

DataTable Gibt die Tabelle zurück, die die Diagrammdaten enthält.

Dim dteDataTable As DataTable
Set dteDataTable = ActiveDocument.Background.Chart.DataTable

DepthPercent Zurückgeben oder festlegen die Tiefe eines 3D-Diagramms als Prozentsatz der Breite des Diagramms (zwischen 20 und 2000 Prozent).

ActiveDocument.Background.Chart.DepthPercent =

Elevation Gibt die Höhe der 3D-Diagrammansicht in Grad zurück oder legt Sie fest.

ActiveDocument.Background.Chart.Elevation =

Floor Gibt den Boden des 3D-Diagramms zurück.

Dim flrFloor As Floor
Set flrFloor = ActiveDocument.Background.Chart.Floor

GapDepth Gibt den Abstand zwischen der Datenreihe in einem 3D-Diagramm als Prozentsatz der Markierungsbreite zurück oder legt ihn fest.

ActiveDocument.Background.Chart.GapDepth =

HasAxis Gibt zurück oder legt fest, welche Achsen im Diagramm vorhanden sind.

ActiveDocument.Background.Chart.HasAxis = True

HasDataTable True, wenn das Diagramm eine Datentabelle besitzt.

ActiveDocument.Background.Chart.HasDataTable = True

HasLegend True, wenn das Diagramm eine Legende besitzt.

ActiveDocument.Background.Chart.HasLegend = True

HeightPercent Gibt die Höhe eines 3D-Diagramms als Prozentsatz der Diagrammbreite (von 5 bis 500 Prozent) zurück oder legt diese fest.

ActiveDocument.Background.Chart.HeightPercent =

Legend Gibt die Legende des Diagramms zurück.

Dim lgnLegend As Legend
Set lgnLegend = ActiveDocument.Background.Chart.Legend

Parent Gibt das übergeordnete Element für das angegebene Objekt zurück.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveDocument.Background.Chart.Parent

Perspective Gibt die Perspektive für die 3D-Diagrammansicht zurück oder legt Sie fest.

ActiveDocument.Background.Chart.Perspective =

PivotLayout Wird für dieses Objekt nicht unterstützt.

Dim objPivotLayout As Object
Set objPivotLayout = ActiveDocument.Background.Chart.PivotLayout

PlotArea Gibt die Zeichnungsfläche eines Diagramms zurück.

Dim paaPlotArea As PlotArea
Set paaPlotArea = ActiveDocument.Background.Chart.PlotArea

PlotBy Gibt zurück, wie Spalten oder Zeilen als Datenreihen im Diagramm verwendet werden, oder legt dies fest.

ActiveDocument.Background.Chart.PlotBy = xlColumns

PlotVisibleOnly True, Wenn nur sichtbare Zellen gezeichnet werden.

ActiveDocument.Background.Chart.PlotVisibleOnly = True

RightAngleAxes True, Wenn die Diagrammachsen im rechten Winkel, unabhängig von der Drehung oder Elevation sind.

ActiveDocument.Background.Chart.RightAngleAxes = True

Rotation Gibt die Drehung der 3D-Diagrammansicht (die Drehung der Zeichnungsfläche um die z-Achse) in Grad zurück oder legt Sie fest.

ActiveDocument.Background.Chart.Rotation =

Shapes Gibt eine Auflistung, die alle Formen auf dem Diagrammblatt darstellt.

Dim shpsShapes As Shapes
Set shpsShapes = ActiveDocument.Background.Chart.Shapes

ShowAxisFieldButtons Gibt zurück oder legt fest, ob Achsenfelder-Schaltflächen für ein PivotChart angezeigt werden sollen.

ActiveDocument.Background.Chart.ShowAxisFieldButtons = True

ShowDataLabelsOverMaximum Zurückgeben oder festlegen ein Werts, das angibt, ob für die datenbeschriftungen angezeigt, wenn der Wert größer als der maximale Wert für die Größenachse ist.

ActiveDocument.Background.Chart.ShowDataLabelsOverMaximum = True

ShowReportFilterFieldButtons Gibt zurück oder legt fest, ob alle Berichtsfilterfelder-Schaltflächen für ein PivotChart angezeigt werden sollen.

ActiveDocument.Background.Chart.ShowReportFilterFieldButtons = True

SideWall Gibt ein Walls -Objekt zurück, mit dem der Benutzer die seitenWand eines 3D-Diagramms individuell formatieren kann.

Dim wllsSideWall As Walls
Set wllsSideWall = ActiveDocument.Background.Chart.SideWall

Walls Gibt die Wände des 3D-Diagramms zurück.

Dim wllsWalls As Walls
Set wllsWalls = ActiveDocument.Background.Chart.Walls