Klasse Broadcast - Broadcast Sitzung (Word VBA)

Die Klasse Broadcast stellt eine Broadcast Sitzung des Windows Live Broadcast-Diensts dar.

Um eine Broadcast -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim brd as Broadcast
Set brd = ActiveDocument.Broadcast

Klassen Variablen vom Typ Broadcast können mit der Prozedur Document.Broadcast festgelegt werden

AddMeetingNotes

Fügt freigegebene Besprechungsnotizen für die angegebene Übertragung hinzu, die den Teilnehmern zur Verfügung stehen, die entweder Microsoft OneNote 2013 Rich-Client oder eine Webanwendung verwenden.

Wenn Sie eine Zeichenfolge für einen der beiden Parameter nicht übergeben, gibt die AddMeetingNotes -Methode einen ungültigen Parameterfehler zurück.

AddMeetingNotes (notesUrl, notesWacUrl)

Dim strnotesUrl As String: strnotesUrl = 
Dim strnotesWacUrl As String: strnotesWacUrl =  
ActiveDocument.Broadcast.AddMeetingNotes notesUrl:=strnotesUrl, notesWacUrl:=strnotesWacUrl

Arguments

Hier sind die benannte Argumente :

notesUrl (String) - Gibt die URL an, an der die freigegebenen Besprechungsnotizen gespeichert werden, für Teilnehmer, die den Microsoft OneNote 2013 Rich-Client verwenden.

notesWacUrl (String) - Gibt die URL an, an der die freigegebenen Besprechungsnotizen gespeichert werden, für Teilnehmer, die den Microsoft OneNote 2013-Webzugriffs Client verwenden.

AttendeeUrl

Wenn eine Übertragung ausgeführt wird, wird eine Zeichenfolge zurückgegeben, die die URL der Teilnehmer Verknüpfung darstellt.

Wenn eine Übertragung nicht ausgeführt wird, gibt AttendeeUrl eine leere Zeichenfolge zurück.

Dim strAttendeeUrl As String
strAttendeeUrl = ActiveDocument.Broadcast.AttendeeUrl

Capabilities

Gibt einen Wert vom Typ Long zurück, der die Funktionen der angegebenen Übertragung darstellt.

Die Capabilities -Eigenschaft kann die folgendenMSOBroadcastCapabilities -Werte zurückgeben:

Dim lngCapabilities As Long
lngCapabilities = ActiveDocument.Broadcast.Capabilities

End

Beendet die angegebene Broadcast Sitzung.

Durch Aufrufen der End -Methode wird die Übertragungssitzung beendet, ohne dass dem Benutzer eine Bestätigungsaufforderung angezeigt wird. Wenn das Dokument nicht übertragen wird, gibt die Methode Laufzeitfehler 4702 zurück.

ActiveDocument.Broadcast.End

Pause

Hält die angegebene Übertragung an.

Wenn die angegebene Übertragung nicht ausgeführt wird, gibt Pause den Laufzeitfehler 4702 zurück.

ActiveDocument.Broadcast.Pause

PresenterServiceUrl

Wenn eine Übertragung ausgeführt wird, wird eine Zeichenfolge zurückgegeben, die die URL des Referenten Diensts darstellt, der die Übertragung hostet.

Wenn eine Übertragung nicht ausgeführt wird, gibt PresenterServiceUrl eine leere Zeichenfolge zurück.

Dim strPresenterServiceUrl As String
strPresenterServiceUrl = ActiveDocument.Broadcast.PresenterServiceUrl

Resume

Setzt die angegebene Übertragung fort.

Die Resume -Methode gibt einen Fehler (#4700) zurück, wenn das Dokument DRM-geschützt ist, bereits übertragen wird (#4698), überhaupt nicht (#4702) gesendet wird oder widersprüchliche Bearbeitungen aufweist (im zusammenführungsmodus, #4701).

ActiveDocument.Broadcast.Resume

SessionID

Wenn eine Übertragung ausgeführt wird, wird eine Zeichenfolge zurückgegeben, die die ID der Sitzung angibt.

Wenn eine Übertragung nicht ausgeführt wird, gibt SessionID eine leere Zeichenfolge zurück.

Dim strSessionID As String
strSessionID = ActiveDocument.Broadcast.SessionID

Start

Initiiert die angegebene Übertragungssitzung.

Durch Aufrufen der Start -Methode wird der Server eingerichtet, der Benutzer authentifiziert und die Präsentation hoch lädt. Wenn der für serverUrl übergebene Wert eine ungültige Formatierung aufweist, gibt Start einen ungültigen Parameter Fehler zurück.

Start (serverUrl)

serverUrl: Die URL des Übertragungs Servers.

Dim strserverUrl As String: strserverUrl =  
ActiveDocument.Broadcast.Start serverUrl:=strserverUrl

State

Gibt eine MSOBroadcastState -Konstante zurück, die den aktuellen Übertragungszustand beschreibt.

Die State -Eigenschaft kann einen der folgenden drei Zustände zurückgeben:

Dim mbsState As Office.MsoBroadcastState
mbsState = ActiveDocument.Broadcast.State