Klasse Borders (Word VBA)

Eine Auflistung von Border -Objekten, die die Rahmen eines Objekts darstellen.

Die folgenden Klassen geben Zugriff auf die Klasse BordersTable, TableStyle.

Um eine Borders -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim brds as Borders
Set brds = Selection.Borders
Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der Borders Klassenvariablen verwendet werden : Cell.Borders, Cells.Borders, Column.Borders, Columns.Borders, ConditionalStyle.Borders, Font.Borders, Frame.Borders, HTMLDivision.Borders, InlineShape.Borders, Paragraph.Borders, ParagraphFormat.Borders, Paragraphs.Borders, Range.Borders, Row.Borders ...Rows.Borders, Section.Borders, Selection.Borders, Style.Borders, Table.Borders, TableStyle.Borders.

For Each

Hier ist ein Beispiel für die Verarbeitung der Borders -Elemente in einer Sammlung

Dim brd As Border
For Each brd In Selection.Borders
	
Next brd

Methoden

ApplyPageBordersToAllSections - Weist allen Abschnitten in einem Dokument die angegebene Seitenrahmenformatierung zu.

Item - Gibt einen Rahmen in einem Bereich oder einer Markierung zurück.

Eigenschaften

AlwaysInFront True, wenn Rahmen vor dem Dokumenttext angezeigt werden.

Count Gibt die Anzahl der in der Borders-Auflistung enthaltenen Elemente zurück.

DistanceFrom Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob der angegebene Seitenrahmen vom Seitenrand oder von dem umgebenden Text gemessen wird, oder legt diesen fest.

DistanceFromBottom Gibt den Abstand (in Punkt) zwischen Text und dem unteren Rahmen zurück oder legt ihn fest.

DistanceFromLeft Gibt den Abstand (in Punkt) zwischen dem Text und dem linken Rand zurück oder legt ihn fest.

DistanceFromRight Gibt den Abstand (in Punkt) zwischen der rechten Textkante und dem rechten Rahmen zurück oder legt ihn fest.

DistanceFromTop Gibt den Abstand (in Punkt) zwischen Text und oberem Rahmen zurück oder legt ihn fest.

Enable Gibt die Rahmenformatierung für das angegebene Objekt zurück oder legt sie fest.

EnableFirstPageInSection True, wenn Seitenrahmen für die erste Seite in der Auswahl aktiviert sind.

EnableOtherPagesInSection True, wenn im Abschnitt für alle Seiten mit Ausnahme der ersten Seite Seitenrahmen aktiviert sind.

HasHorizontal True, wenn einem Objekt ein horizontaler Rahmen zugewiesen werden kann.

HasVertical True, wenn dem angegebenen Objekt ein vertikaler Rahmen zugewiesen werden kann.

InsideColor Gibt die 24-Bit-Farbe der Innenrahmen zurück oder legt sie fest.

InsideColorIndex Gibt die Farbe der Innenrahmen zurück oder legt sie fest.

InsideLineStyle Gibt den inneren Rahmen für das angegebene Objekt zurück oder legt ihn fest.

InsideLineWidth Gibt die Linienstärke des Innenrahmens eines Objekts zurück oder legt diese fest.

JoinBorders True, wenn vertikale Rahmen an den Rändern von Absätzen und Tabellen entfernt werden, um horizontale Rahmen mit dem Seitenrahmen verbinden zu können.

OutsideColor Gibt die 24-Bit-Farbe der äußeren Rahmenlinien zurück oder legt Sie fest.

OutsideColorIndex Gibt die Farbe der äußeren Rahmenlinien zurück oder legt diese Farbe fest.

OutsideLineStyle Gibt den äußeren Rahmen für das angegebene Objekt zurück oder legt ihn fest.

OutsideLineWidth Gibt die Linienstärke des Außenrahmens eines Objekts zurück oder legt diese Stärke fest.

Shadow True, wenn der angegebene Rahmen schattiert formatiert ist.

SurroundFooter True, wenn ein Seitenrahmen die Fußzeile eines Dokuments umfasst.

SurroundHeader True, wenn ein Seitenrahmen die Kopfzeile eines Dokuments umfasst.