WorksheetFunction.Z_Test (Excel)

Gibt den One-tailed-Wahrscheinlichkeitswert eines z-Tests zurück.

Wenn Array leer ist, gibt z. Test den Fehlerwert #N/a zurück. Z. Test wird wie folgt berechnet, wenn Sigma nicht ausgelassen wird:

Syntax : expression.Z_Test (Arg1, Arg2, Arg3)

Dim dblArg2 As Double: dblArg2 = 
Dim dblZ_Test As Double
dblZ_Test = WorksheetFunction.Z_Test(Arg1:=, Arg2:=dblArg2)

Arguments

Hier sind die benannte Argumente :

Arg1 - Array ist das Array oder der Datenbereich, mit dem der hypothetische Populations Mittelwert getestet werden soll

Arg2 (Double) - Der zu testende Wert.

Das folgendes Argument ist optional

Arg3 - Sigma ist die Standardabweichung der Population (bekannt)