WorksheetFunction.Standardize (Excel)

Gibt einen normalisierten Wert aus einer Verteilung zurück, die durch Mittelwert und Standabwn charakterisiert wird.

Wenn Standabwn ≤ 0 ist, gibt Standard mäßig die #Num! Die Formel für den normalisierten Wert lautet

Syntax : expression.Standardize (Arg1, Arg2, Arg3)

Dim dblArg1 As Double: dblArg1 = 
Dim dblArg2 As Double: dblArg2 = 
Dim dblArg3 As Double: dblArg3 = 
Dim dblStandardize As Double
dblStandardize = WorksheetFunction.Standardize(Arg1:=dblArg1, Arg2:=dblArg2, Arg3:=dblArg3)

Arguments

Hier sind die benannte Argumente :

Arg1 (Double) - X-der Wert, den Sie normalisieren möchten.

Arg2 (Double) - Mittelwert – das arithmetische Mittel der Verteilung.

Arg3 (Double) - Standabwn – die Standardabweichung der Verteilung.