Permut verwandte Prozeduren in der Klasse WorksheetFunction (Excel VBA)

Diese Seite enthält die Prozeduren der Klasse WorksheetFunction zum Thema Permut: Permut und Permutationa

Permut

Gibt die Anzahl der Möglichkeiten zurück, um k Elemente aus einer Menge von n Elementen ohne Zurücklegen zu ziehen.

Beide Argumente werden zu ganzen Zahlen gekürzt. Wenn number oder k nicht numerisch ist, gibt Permutation den #Value! Wenn number ≤ 0 oder If k < 0 ist , gibt der #Num! Wenn number < k, gibt der #Num! Die Gleichung für die Anzahl der Permutationen ist

Syntax : expression.Permut (Arg1, Arg2)

Dim dblArg1 As Double: dblArg1 = 
Dim dblArg2 As Double: dblArg2 = 
Dim dblPermut As Double
dblPermut = WorksheetFunction.Permut(Arg1:=dblArg1, Arg2:=dblArg2)

Arguments

Hier sind die benannte Argumente :

Arg1 (Double) - n – eine ganze Zahl, die die Anzahl aller Elemente beschreibt.

Arg2 (Double) - k – eine ganze Zahl, die angibt, aus wie vielen Elementen jede Variationsmöglichkeit bestehen soll.

Permutationa

Gibt die Anzahl der Permutationen für eine bestimmte Anzahl von Objekten (mit Wiederholungen) zurück, die aus den Gesamtobjekten ausgewählt werden können.

Syntax : expression.Permutationa (Arg1, Arg2)

Dim dblArg1 As Double: dblArg1 = 
Dim dblArg2 As Double: dblArg2 = 
Dim dblPermutationa As Double
dblPermutationa = WorksheetFunction.Permutationa(Arg1:=dblArg1, Arg2:=dblArg2)

Arguments

Hier sind die benannte Argumente :

Arg1 (Double) - Gesamtanzahl der Objekte.

Arg2 (Double) - Anzahl der Objekte in jeder Permutation.