WorksheetFunction.Lookup (Excel)

Gibt einen Wert aus einem Vektor oder einer Matrix zurück.

Syntax : expression.Lookup (Arg1, Arg2, Arg3)

Dim arrLookup() As Variant
arrLookup() = WorksheetFunction.Lookup(Arg1:=, Arg2:=)

Arguments

Hier sind die benannte Argumente :

Arg1 - Suchkriterium – ein Wert, nach dem die Suche im ersten Vektor sucht

Arg2 - Suchvektor oder Array-in-Vektorform, ein Bereich, der nur eine Zeile oder eine Spalte enthält

Das folgendes Argument ist optional

Arg3 - Ergebnisvektor – wird nur mit dem Vektor Formular verwendet