WorksheetFunction.Index (Excel)

Gibt einen Wert oder die Referenz auf einen Wert aus einer Tabelle oder einem Bereich zurück.

Syntax : expression.Index (Arg1, Arg2, Arg3, Arg4)

Dim dblArg2() As Double: dblArg2() = 
Dim arrIndex() As Variant
arrIndex() = WorksheetFunction.Index(Arg1:=, Arg2:=dblArg2())

Arguments

Hier sind die benannte Argumente :

Arg1 - Array oder Bezug – ein Bereich von Zellen oder eine Arraykonstante

Arg2 (Double) - Zeile – wählt die Zeile in Array aus, aus der ein Wert zurückgegeben werden soll.

Die folgenden Argumente sind optional

Arg3 - Spalte – wählt die Spalte in Array aus, aus der ein Wert zurückgegeben werden soll

Arg4 - Bereich – wird nur beim Zurückgeben von Bezügen verwendet