WorksheetFunction.Gcd (Excel)

Gibt den größten gemeinsamen Teiler von zwei oder mehr ganzen Zahlen zurück.

Wenn ein Argument nicht numerisch ist, gibt GCD die #Value! Wenn ein Argument kleiner als 0 (null) ist, gibt GCD die #Num! 1 ist Teiler jeder Zahl (ohne Rest). Eine Primzahl hat nur sich selbst und 1 als Teiler.

Syntax : expression.Gcd (Arg1, Arg2, Arg3, Arg4, Arg5, Arg6, Arg7, Arg8, Arg9, Arg10, Arg11, Arg12, Arg13, Arg14, Arg15, Arg16, Arg17, Arg18, Arg19, Arg20, Arg21, Arg22, Arg23, Arg24, Arg25, Arg26, Arg27, Arg28, Arg29, Arg30)

Dim dblGcd As Double
dblGcd = WorksheetFunction.Gcd(Arg1:=)

Arguments

Ein benanntes Argument

Arg1

Die folgenden Argumente sind optional

Arg2

Arg3

Arg4

Arg5

Arg6

Arg7

Arg8

Arg9

Arg10

Arg11

Arg12

Arg13

Arg14

Arg15

Arg16

Arg17

Arg18

Arg19

Arg20

Arg21

Arg22

Arg23

Arg24

Arg25

Arg26

Arg27

Arg28

Arg29

Arg30