WorksheetFunction.Fixed (Excel)

Rundet eine Zahl auf die angegebene Anzahl von Dezimalstellen, formatiert die Zahl im Dezimalformat mit einem Komma und Punkten und gibt das Ergebnis als Text zurück.

In Microsoft Excel können Zahlen maximal 15 gültige Stellen haben, aber der größte zulässige Wert für Dezimalstellen ist 127. Ist Dezimalstellen negativ, werden die Stellen von Zahl links vom Dezimalkomma gerundet. Wenn Sie diesen Wert nicht angeben, wird 2 angenommen. Wenn no_commas false oder nicht angegeben ist, enthält der zurückgegebene Text wie gewohnt Kommas. Der Hauptunterschied zwischen dem Formatieren einer Zelle, die eine Zahl mit dem Befehl Zellen enthält (MenüFormat ) und dem direkten Formatieren einer Zahl mit der festen Funktion besteht darin, dass Fixed das Ergebnis in Text umwandelt.

Syntax : expression.Fixed (Arg1, Arg2, Arg3)

Dim dblArg1 As Double: dblArg1 = 
Dim strFixed As String
strFixed = WorksheetFunction.Fixed(Arg1:=dblArg1)

Arguments

Ein benanntes Argument

Arg1 (Double) - Zahl – die Zahl die gerundet und in Text konvertiert werden soll.

Die folgenden Argumente sind optional

Arg2 - Dezimalstellen – die Anzahl der Stellen nach dem Komma

Arg3 (Boolean) - No_commas-ein Wahrheitswert, der bei trueverhindert, dass Fixed aus dem zurückgegebenen Text Kommas einschließt.