Find verwandte Prozeduren in der Klasse WorksheetFunction (Excel VBA)

Diese Seite enthält die Prozeduren der Klasse WorksheetFunction zum Thema Find: Find und FindB

Find

Sucht nach bestimmten Informationen in einem Arbeitsblatt.

Syntax : expression.Find (Arg1, Arg2, Arg3)

Dim strArg1 As String: strArg1 = 
Dim strArg2 As String: strArg2 = 
Dim dblFind As Double
dblFind = WorksheetFunction.Find(Arg1:=strArg1, Arg2:=strArg2)

Arguments

Hier sind die benannte Argumente :

Arg1 (String) - Der Name des Arbeitsblatts.

Arg2 (String) - Der Name des Bereichs.

Das folgendes Argument ist optional

Arg3 - Der Name eines Arguments zum Verfeinern der Suche

FindB

Suchen und FINDENB suchen Sie eine Textzeichenfolge in einer zweiten Textzeichenfolge, und geben Sie die Nummer der Anfangsposition der ersten Textzeichenfolge aus dem ersten Zeichen der zweiten Textzeichenfolge zurück.

Find ist für die Verwendung mit Sprachen vorgesehen, die den Single-Byte-Zeichensatz (SBCS) verwenden, wohingegen FINDENB für Sprachen vorgesehen ist, in denen der Double-Byte-Zeichensatz (DBCS) verwendet wird.

Syntax : expression.FindB (Arg1, Arg2, Arg3)

Dim strArg1 As String: strArg1 = 
Dim strArg2 As String: strArg2 = 
Dim dblFindB As Double
dblFindB = WorksheetFunction.FindB(Arg1:=strArg1, Arg2:=strArg2)

Arguments

Hier sind die benannte Argumente :

Arg1 (String) - Suchtext – der zu suchende Text.

Arg2 (String) - Text – der Text, der den Text enthält, den Sie suchen möchten.

Das folgendes Argument ist optional

Arg3 - Erstes_Zeichen – gibt das Zeichen an, bei dem die Suche begonnen werden soll