WorksheetFunction.CritBinom (Excel)

Gibt den kleinsten Wert zurück, für den die kumulierten Wahrscheinlichkeiten der Binomialverteilung größer oder gleich einer Grenzwahrscheinlichkeit sind.

Verwenden Sie diese Funktion für Qualitätssicherungsanwendungen. Wenn ein Argument nicht numerisch ist, generiert KRITBINOM einen Fehler. Wenn Versuche keine ganze Zahl darstellt, wird die Zahl gekürzt. Wenn Tests < 0 ist, generiert KRITBINOM einen Fehler. Wenn Erfolgswahrsch < 0 oder Erfolgswahrsch > 1 ist, generiert KRITBINOM einen Fehler. Wenn Alpha < 0 oder Alpha > 1 ist, generiert KRITBINOM einen Fehler.

Syntax : expression.CritBinom (Arg1, Arg2, Arg3)

Dim dblArg1 As Double: dblArg1 = 
Dim dblArg2 As Double: dblArg2 = 
Dim dblArg3 As Double: dblArg3 = 
Dim dblCritBinom As Double
dblCritBinom = WorksheetFunction.CritBinom(Arg1:=dblArg1, Arg2:=dblArg2, Arg3:=dblArg3)

Arguments

Hier sind die benannte Argumente :

Arg1 (Double) - Die Anzahl der Bernoulliexperimente.

Arg2 (Double) - Die Wahrscheinlichkeit für den günstigen Ausgang des Experiments.

Arg3 (Double) - Die Grenzwahrscheinlichkeit.