WorksheetFunction.Combin Prozedur Builder

WorksheetFunction.Combin (Excel)

Gibt die Anzahl der Kombinationen für eine bestimmte Anzahl von Elementen zurück.

Numerische Argumente werden zu ganzen Zahlen gekürzt. Wenn eines der Argumente nicht numerisch ist, generiert Combin einen Fehler. Wenn Anzahl < 0, k < 0 oder Number < k, generiert Combin einen Fehler. Eine Kombination ist eine beliebige Menge oder Teilmenge von Elementen, unabhängig von der internen Reihenfolge. Die Anzahl der Kombinationen lautet wie folgt: Number = n und k = k:

Combin (Arg1, Arg2)

Dim dblArg1 As Double: dblArg1 = 
Dim dblArg2 As Double: dblArg2 = 
Dim dblCombin As Double
dblCombin = WorksheetFunction.Combin(Arg1:=dblArg1, Arg2:=dblArg2)

Arguments

Arg1 (Double) - Die Anzahl der Elemente.

Arg2 (Double) - Die Anzahl der Elemente in jeder Kombination.