Klasse Workbook (Excel VBA)

Die Klasse Workbook stellt eine Microsoft Excel-Arbeitsmappe dar.

Die wichtigste Prozeduren der Klasse Workbook sind Activate, Close, Workbooks.Add, Workbooks.Close, Workbooks.Open, Workbooks.OpenDatabase, Workbooks.OpenText und Workbooks.OpenXML

Set

Um eine Workbook -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim wb as Workbook
Set wb = ActiveWorkbook

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der Workbook Klassenvariablen verwendet werden : Application.ActiveWorkbook, Application.ThisWorkbook, ProtectedViewWindow.Edit, ProtectedViewWindow.Workbook, RecentFile.Open, Sheets.Parent, Sheets.Parent, SlicerCaches.Parent, Workbooks.Item, Workbooks.Add, Workbooks.Open, Workbooks.OpenDatabase, Workbooks.OpenXML, Worksheet.Parent und Application.Workbooks

For Each

Hier ist ein Beispiel für die Verarbeitung der Workbook -Elemente in einer Sammlung

Dim wb As Workbook
For Each wb In Workbooks
	
Next wb

Themas

Einige Prozeduren in dieser Klasse wurden in Themen zusammengefasst und auf separaten Themenseiten beschrieben

Save with its procedures CheckIn, EnableAutoRecover, FileFormat, RemoveDocumentInformation, RemovePersonalInformation, Save und SaveAs
Name with its procedures CodeName, FullName und FullNameURLEncoded
Import/Export with its procedures ExportAsFixedFormat, XmlImport und XmlImportXml
Password/Protect with its procedures HasPassword, Password, PasswordEncryptionAlgorithm, PasswordEncryptionFileProperties, PasswordEncryptionKeyLength, PasswordEncryptionProvider, Protect, SetPasswordEncryptionOptions, Unprotect und WritePassword
Print with its procedures PersonalViewPrintSettings, PrintOut, PrintPreview und WebPagePreview

Methoden

Die Hauptmethoden der Klasse Workbook sind

Activate - Aktiviert das erste mit der Arbeitsmappe verbundene Fenster.

ActiveWorkbook.Activate

Close - Schließt das Objekt.

ActiveWorkbook.Close

Workbooks.Add - Erstellt eine neue Arbeitsmappe.

Dim wb As Workbook
Set wb = Workbooks.Add()

Workbooks.Close - Schließt das Objekt.

Workbooks.Close

Workbooks.Open - Öffnet eine Arbeitsmappe.

Dim strFilename As String: strFilename = 
Dim wb As Workbook
Set wb = Workbooks.Open(Filename:=strFilename)

Workbooks.OpenDatabase - Gibt ein Workbook -Objekt zurück, das eine Datenbank darstellt.

Dim strFilename As String: strFilename = 
Dim wbOpenDatabase As Workbook
Set wbOpenDatabase = Workbooks.OpenDatabase(Filename:=strFilename)

Workbooks.OpenText - Lädt und analysiert eine Textdatei als eine neue Arbeitsmappe mit einem einzelnen Blatt, das die analysierten Textdateidaten enthält.

Dim strFilename As String: strFilename = 
Workbooks.OpenText Filename:=strFilename

Workbooks.OpenXML - Öffnet eine XML-Datendatei.

Dim strFilename As String: strFilename = 
Dim wbOpenXML As Workbook
Set wbOpenXML = Workbooks.OpenXML(Filename:=strFilename)

Andere Methoden

AcceptAllChanges - Übernimmt alle Änderungen in der angegebenen freigegebenen Arbeitsmappe.

AddToFavorites - Fügt dem Favoritenordner eine Verknüpfung zur Arbeitsmappe oder zum Hyperlink hinzu.

ApplyTheme - Wendet das angegebene Design auf die aktuelle Arbeitsmappe an.

BreakLink - Konvertiert mit anderen Microsoft Excel- oder OLE-Quellen verknüpfte Formeln in Werte.

CanCheckIn - True, falls von Microsoft Excel eine angegebene Arbeitsmappe auf einem Server eingecheckt werden kann.

ChangeFileAccess - Ändert die Zugriffsberechtigungen zu der Arbeitsmappe.

ChangeLink - Ändert eine Verknüpfung von einem Dokument zu einem anderen Dokument.

CheckInWithVersion - Speichert eine Arbeitsmappe von einem lokalen Computer auf einem Server und legt für die lokale Arbeitsmappe einen Schreibschutz fest, sodass sie nicht lokal bearbeitet werden kann.

ConvertComments - Wandelt alle älteren Kommentare und Notizen in moderne Kommentare um.

CreateForecastSheet - Wenn Sie über zeitbasierte Verlaufsdaten verfügen, können Sie CreateForecastSheet zum Erstellen einer Prognose verwenden.

DeleteNumberFormat - Löscht ein benutzerdefiniertes Zahlenformat aus der Arbeitsmappe.

EnableConnections - Mit der EnableConnections-Methode können Entwickler Datenverbindungen in der Arbeitsmappe programmgesteuert für den Benutzer aktivieren.

EndReview - Beendet eine Überprüfung einer Datei, die mithilfe der SendForReview -Methode zur Überprüfung gesendet wurde.

ExclusiveAccess - Räumt dem aktuellen Benutzer exklusiven Zugriff auf die geöffnete und für gemeinsamen Zugriff freigegebene Arbeitsmappe ein.

FollowHyperlink - Zeigt ein zwischengespeichertes Dokument an, wenn es bereits heruntergeladen wurde.

GetWorkflowTasks - Gibt die Auflistung von WorkflowTask -Objekten für die angegebene Arbeitsmappe zurück.

GetWorkflowTemplates - Gibt die Auflistung von Workflow Template -Objekten für die angegebene Arbeitsmappe zurück.

HighlightChangesOptions - Steuert, wie Änderungen in einer freigegebenen Arbeitsmappe dargestellt werden.

LinkInfo - Gibt das Verknüpfungsdatum und den Aktualisierungsstatus zurück.

LinkSources - Gibt ein Array von Links in der Arbeitsmappe zurück.

LockServerFile - Sperrt die Arbeitsmappe auf dem Server, um Änderungen zu verhindern.

MergeWorkbook - Führt Änderungen einer Arbeitsmappe mit einer geöffneten Arbeitsmappe zusammen.

NewWindow - Erstellt ein neues Fenster oder eine Kopie des angegebenen Fensters.

OpenLinks - Öffnet die benötigten Dokumente für eine oder mehrere Verknüpfungen.

PivotCaches - Gibt eine PivotCaches -Auflistung zurück, die alle PivotTable-Caches in der angegebenen Arbeitsmappe darstellt.

Post - Sendet die angegebene Arbeitsmappe an einen öffentlichen Ordner.

ProtectSharing - Speichert eine Arbeitsmappe und schützt sie für die Freigabe.

PurgeChangeHistoryNow - Entfernt Einträge aus dem Änderungsprotokoll der angegebenen Arbeitsmappe.

RefreshAll - Aktualisieren alle externe Datenbereiche und PivotTable-Berichte in der angegebenen Arbeitsmappe.

RejectAllChanges - Lehnt alle Änderungen in der angegebenen freigegebenen Arbeitsmappe ab.

ReloadAs - Lädt eine Arbeitsmappe, die auf einem HTML-Dokument basiert, erneut, wobei die angegebene Dokumentcodierung verwendet wird.

RemoveUser - Trennt den angegebenen Benutzer von der freigegebenen Arbeitsmappe.

ReplyWithChanges - Sendet eine e-Mail-Nachricht an den Autor einer Arbeitsmappe, die zur Überarbeitung gesendet wurde, und benachrichtigt Sie, dass ein Prüfer die Überprüfung der Arbeitsmappe abgeschlossen hat.

ResetColors - Setzt die Farbpalette auf die Standardfarben zurück.

RunAutoMacros - Führt das an die Arbeitsmappe angefügte Makro Auto_Open, Auto_Close, Auto_Activate oder Auto_Deactivate aus.

SaveAsXMLData - Exportiert die der angegebenen XML-Schemazuordnung zugeordneten Daten in eine XML-Datendatei.

SaveCopyAs - Speichert eine Kopie der Arbeitsmappe in einer Datei, ändert aber nicht die geöffnete Arbeitsmappe im Speicher.

SendFaxOverInternet - Sendet ein Arbeitsblatt als Fax an die angegebenen Empfänger.

SendForReview - Sendet eine Arbeitsmappe in einer e-Mail-Nachricht zur Überprüfung an die angegebenen Empfänger.

SendMail - Sendet die Arbeitsmappe über das installierte E-Mail-System.

SetLinkOnData - Legt den Namen einer Prozedur fest, die bei jeder Aktualisierung einer DDE-Verknüpfung ausgeführt wird.

ToggleFormsDesign - Wird verwendet, um Excel beim Verwenden von Formularsteuerelementen in den Entwurfsmodus umzuschalten.

UnprotectSharing - Hebt den Schutz für die Freigabe auf und speichert die Arbeitsmappe.

UpdateFromFile - Aktualisiert eine schreibgeschützte Arbeitsmappe mit der gespeicherten Version, falls die Version auf dem Datenträger neuer ist als die aktuelle Kopie der Arbeitsmappe im Arbeitsspeicher.

UpdateLink - Aktualisiert eine Microsoft Excel-, DDE- oder OLE-Verknüpfung (bzw. mehrere Verknüpfungen).

Workbooks.CanCheckOut - True falls von Microsoft Excel eine angegebene Arbeitsmappe von einem Server ausgecheckt werden kann.

Workbooks.CheckOut - Gibt einen String-Wert zurück, der eine angegebene Arbeitsmappe darstellt, die zur Bearbeitung von einem Server auf einen lokalen Computer kopiert wird.

Eigenschaften

AccuracyVersion Gibt an, ob für bestimmte Arbeitsblattfunktionen zum Berechnen der Ergebnisse die aktuellen Genauigkeitsalgorithmen verwendet werden.

ActiveWorkbook.AccuracyVersion = 1

ActiveChart Gibt ein Chart -Objekt zurück, das das aktive Diagramm (entweder ein eingebettetes Diagramm oder ein Diagrammblatt) darstellt.

Dim chrActiveChart As Chart
Set chrActiveChart = ActiveWorkbook.ActiveChart

ActiveSheet Gibt ein Arbeitsblatt-Objekt zurück, das das aktive Blatt (das Blatt im Vordergrund) in der aktiven oder angegebenen Arbeitsmappe darstellt.

Dim wsActiveSheet As Worksheet
Set wsActiveSheet = ActiveWorkbook.ActiveSheet

ActiveSlicer Gibt ein Objekt zurück, das den aktiven Datenschnitt in der aktiven oder angegebenen Arbeitsmappe darstellt.

Dim slcActiveSlicer As Slicer
Set slcActiveSlicer = ActiveWorkbook.ActiveSlicer

AutoSaveOn True , wenn die Bearbeitungen in der Arbeitsmappe automatisch gespeichert werden.

ActiveWorkbook.AutoSaveOn = True

AutoUpdateFrequency Gibt die Anzahl der Minuten zwischen automatischen Aktualisierungen der freigegebenen Arbeitsmappe zurück oder legt diese Zeitspanne fest.

ActiveWorkbook.AutoUpdateFrequency = 4

AutoUpdateSaveChanges True , wenn die aktuellen Änderungen an der freigegebenen Arbeitsmappe an andere Benutzer gesendet werden, wenn die Arbeitsmappe automatisch aktualisiert wird.

ActiveWorkbook.AutoUpdateSaveChanges = True

BuiltinDocumentProperties Gibt eine DocumentProperties -Auflistung zurück, die alle integrierten Dokumenteigenschaften für die angegebene Arbeitsmappe darstellt.

Dim dpsBuiltinDocumentProperties As DocumentProperties
dpsBuiltinDocumentProperties = ActiveWorkbook.BuiltinDocumentProperties

CalculationVersion Gibt Informationen zu der Version von Excel zurück, von der die Arbeitsmappe zuletzt vollständig neu berechnet wurde.

Dim lngCalculationVersion As Long
lngCalculationVersion = ActiveWorkbook.CalculationVersion

CaseSensitive True , wenn die Arbeitsmappe beim Vergleichen von Inhalten zwischen Groß-und Kleinschreibung unterscheidet.

Dim booCaseSensitive As Boolean
booCaseSensitive = ActiveWorkbook.CaseSensitive

ChangeHistoryDuration Gibt die Anzahl von Tagen zurück, die im Änderungsprotokoll einer freigegebenen Arbeitsmappe angezeigt werden, oder legt sie fest.

ActiveWorkbook.ChangeHistoryDuration =

ChartDataPointTrack True bewirkt, dass alle Diagramme im aktuellen Dokument den tatsächlichen Datenpunkte nachverfolgen, an den er angefügt ist.

ActiveWorkbook.ChartDataPointTrack = True

Charts Gibt eine Sheets -Auflistung zurück, die alle Diagrammblätter in der angegebenen Arbeitsmappe darstellt.

Dim shtsCharts As Sheets
Set shtsCharts = ActiveWorkbook.Charts

CheckCompatibility Steuert, ob die Kompatibilitätsprüfung automatisch beim Speichern der Arbeitsmappe ausgeführt wird oder nicht.

ActiveWorkbook.CheckCompatibility = True

Colors Gibt Farben in der Palette für die Arbeitsmappe zurück oder legt Sie fest.

ActiveWorkbook.Colors(5) = RGB(0,0,255)'blue

CommandBars Gibt ein CommandBars -Objekt zurück, das die Microsoft Excel Befehlsleisten darstellt.

Dim cbsCommandBars As Office.CommandBars
Set cbsCommandBars = ActiveWorkbook.CommandBars

ConflictResolution Gibt die Methode zum Lösen von Konflikten bei der Aktualisierung einer freigegebenen Arbeitsmappe zurück oder legt diese Methode fest.

ActiveWorkbook.ConflictResolution = xlLocalSessionChanges

Connections Stellt eine Verbindung zwischen der Arbeitsmappe und einer ODBC-oder einer OLEDB-Datenquelle her und aktualisiert die Daten, ohne den Benutzer aufzufordern.

Dim cnnsConnections As Connections
Set cnnsConnections = ActiveWorkbook.Connections

ConnectionsDisabled Deaktiviert die externen Verbindungen oder Verknüpfungen in der Arbeitsmappe.

Dim booConnectionsDisabled As Boolean
booConnectionsDisabled = ActiveWorkbook.ConnectionsDisabled

Container Gibt das Objekt zurück, das die Containeranwendung für das angegebene OLE-Objekt darstellt.

Dim objContainer As Object
Set objContainer = ActiveWorkbook.Container

ContentTypeProperties Gibt eine MetaProperties -Auflistung zurück, die die in der Arbeitsmappe gespeicherten Metadaten beschreibt.

Dim mpsContentTypeProperties As Office.MetaProperties
Set mpsContentTypeProperties = ActiveWorkbook.ContentTypeProperties

CreateBackup True, wenn beim Speichern der Datei eine Sicherungsdatei erstellt wird.

Dim booCreateBackup As Boolean
booCreateBackup = ActiveWorkbook.CreateBackup

CustomDocumentProperties Gibt eine DocumentProperties -Auflistung zurück, die alle benutzerdefinierten Dokumenteigenschaften für die angegebene Arbeitsmappe darstellt, oder legt diese fest.

Dim dpsCustomDocumentProperties As DocumentProperties
dpsCustomDocumentProperties = ActiveWorkbook.CustomDocumentProperties

CustomViews Gibt eine CustomViews -Auflistung zurück, die alle benutzerdefinierten Ansichten für die Arbeitsmappe darstellt.

Dim cvsCustomViews As CustomViews
Set cvsCustomViews = ActiveWorkbook.CustomViews

CustomXMLParts Gibt eine CustomXMLParts -Auflistung zurück, die den benutzerdefinierten XML-Code im XML-Datenspeicher darstellt.

Dim cxmsCustomXMLParts As Office.CustomXMLParts
Set cxmsCustomXMLParts = ActiveWorkbook.CustomXMLParts

Date1904 True , wenn die Arbeitsmappe das 1904-Datumssystem verwendet.

ActiveWorkbook.Date1904 = True

DefaultPivotTableStyle Gibt das Tabellenformat aus der TableStyles-Auflistung an, das als Standardformat für PivotTables verwendet wird.

ActiveWorkbook.DefaultPivotTableStyle =

DefaultSlicerStyle Gibt die Formatvorlage aus dem TableStyles-Objekt an, das als Standardformat für datenschnitte verwendet wird.

ActiveWorkbook.DefaultSlicerStyle =

DefaultTableStyle Gibt das Tabellenformat aus der TableStyles-Auflistung an, das als Standardtabellenformat verwendet wird.

ActiveWorkbook.DefaultTableStyle =

DefaultTimelineStyle Der Name der standardmäßigen datenschnitt Formatvorlage der Arbeitsmappe.

ActiveWorkbook.DefaultTimelineStyle =

DisplayDrawingObjects Gibt die Art der Anzeige für Formen zurück oder legt sie fest.

ActiveWorkbook.DisplayDrawingObjects = xlDisplayShapes

DisplayInkComments Ein Boolean-Wert, der bestimmt, ob Freihandkommentare in der Arbeitsmappe angezeigt werden.

ActiveWorkbook.DisplayInkComments = True

DocumentInspectors Gibt eine DocumentInspectors -Auflistung zurück, die die Dokumentinspektor-Module für die angegebene Arbeitsmappe darstellt.

Dim disDocumentInspectors As Office.DocumentInspectors
Set disDocumentInspectors = ActiveWorkbook.DocumentInspectors

DocumentLibraryVersions Gibt eine DocumentLibraryVersions -Auflistung zurück, die die Auflistung von Versionen einer freigegebenen Arbeitsmappe darstellt, für die die Versionsverwaltung aktiviert ist und die in einer Dokumentbibliothek auf einem Server gespeichert ist.

Dim dlvsDocumentLibraryVersions As Office.DocumentLibraryVersions
Set dlvsDocumentLibraryVersions = ActiveWorkbook.DocumentLibraryVersions

DoNotPromptForConvert Gibt zurück oder legt fest, ob der Benutzer zum Konvertieren der Arbeitsmappe aufgefordert werden soll, wenn die Arbeitsmappe bestimmte Features enthält, die von älteren Excel-Versionen als Excel 2007 nicht unterstützt werden.

ActiveWorkbook.DoNotPromptForConvert = True

EncryptionProvider Gibt eine Zeichenfolge zurück, die den Namen des Algorithmus-Verschlüsselungsanbieters angibt, der beim Verschlüsseln von Dokumenten Microsoft Excel verwendet wird.

ActiveWorkbook.EncryptionProvider =

EnvelopeVisible True , wenn der e-Mail-Kompositions Header und die Umschlagsymbolleiste sichtbar sind.

ActiveWorkbook.EnvelopeVisible = True

Excel8CompatibilityMode Bietet Entwicklern eine Möglichkeit, zu überprüfen, ob sich die Arbeitsmappe im Kompatibilitätsmodus befindet.

Dim booExcel8CompatibilityMode As Boolean
booExcel8CompatibilityMode = ActiveWorkbook.Excel8CompatibilityMode

Final Gibt einen Boolean-Wert zurück, der angibt, ob eine Arbeitsmappe abgeschlossen ist, oder legt ihn fest.

ActiveWorkbook.Final = True

ForceFullCalculation Legt für die angegebene Arbeitsmappe den erzwungenen Berechnungsmodus fest oder gibt diese Einstellung zurück.

ActiveWorkbook.ForceFullCalculation = True

HasVBProject Gibt einen Boolean-Wert zurück, der angibt, ob der Arbeitsmappe ein Microsoft Visual Basic für Applikationen-Projekt angefügt wurde.

Dim booHasVBProject As Boolean
booHasVBProject = ActiveWorkbook.HasVBProject

HighlightChangesOnScreen True, falls Änderungen an der freigegebenen Arbeitsmappe auf dem Bildschirm hervorgehoben werden.

ActiveWorkbook.HighlightChangesOnScreen = True

IconSets Diese Eigenschaft wird zum Filtern von Daten in einer Arbeitsmappe basierend auf einem Zellensymbol aus der IconSets -Auflistung verwendet.

Dim issIconSets As IconSets
Set issIconSets = ActiveWorkbook.IconSets

InactiveListBorderVisible Ein Boolean-Wert, der angibt, ob Listenrahmen sichtbar sind, wenn eine Liste nicht aktiv ist.

ActiveWorkbook.InactiveListBorderVisible = True

IsAddin True, falls die Arbeitsmappe als Add-In ausgeführt wird.

ActiveWorkbook.IsAddin = True

IsInplace True , wenn die angegebene Arbeitsmappe an der richtigen Stelle bearbeitet wird.

Dim booIsInplace As Boolean
booIsInplace = ActiveWorkbook.IsInplace

KeepChangeHistory True, falls die Protokollierung der Änderungen in der gemeinsam genutzten Arbeitsmappe aktiviert ist.

ActiveWorkbook.KeepChangeHistory = True

ListChangesOnNewSheet True, falls Änderungen an der gemeinsam genutzten Arbeitsmappe in einem eigenen Arbeitsblatt dargestellt werden.

ActiveWorkbook.ListChangesOnNewSheet = True

Model Gibt das Modell Objekt der obersten Ebene zurück, bei dem es sich um ein Datenmodell für die Arbeitsmappe handelt.

Dim mdlModel As Model
Set mdlModel = ActiveWorkbook.Model

MultiUserEditing True, wenn die Arbeitsmappe für gemeinsamen Zugriff freigegeben ist.

Dim booMultiUserEditing As Boolean
booMultiUserEditing = ActiveWorkbook.MultiUserEditing

Name Gibt einen String -Wert, der den Namen des Objekts darstellt.

Dim strName As String
strName = ActiveWorkbook.Name

Names Gibt eine Names -Auflistung zurück, die alle Namen in der angegebenen Arbeitsmappe (einschließlich aller arbeitsblattspezifischen Namen) darstellt.

Dim nmsNames As Names
Set nmsNames = ActiveWorkbook.Names

Parent Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.

Dim appParent As Application
Set appParent = ActiveWorkbook.Parent

Path Gibt einen Wert vom Typ String zurück, der den vollständigen Pfad zu der Arbeitsmappe/Datei darstellt, die dieses Workbook-Objekt darstellt.

Dim strPath As String
strPath = ActiveWorkbook.Path

Permission Gibt ein Permission -Objekt zurück, das die Berechtigungseinstellungen in der angegebenen Arbeitsmappe darstellt.

Dim prmPermission As Office.Permission
Set prmPermission = ActiveWorkbook.Permission

PersonalViewListSettings True, wenn Filter- und Sortiereinstellungen für Listen in der persönlichen Benutzeransicht der gemeinsam genutzten Arbeitsmappe enthalten sind.

ActiveWorkbook.PersonalViewListSettings = True

PivotTables Gibt ein Objekt zurück, das eine Auflistung aller PivotTable-Berichte in einem Arbeitsblatt darstellt.

Dim ptsPivotTables As PivotTables
Set ptsPivotTables = ActiveWorkbook.PivotTables

PrecisionAsDisplayed True , wenn Berechnungen in dieser Arbeitsmappe nur mit der Genauigkeit der angezeigten Zahlen ausgeführt werden.

ActiveWorkbook.PrecisionAsDisplayed = True

ProtectStructure True, wenn die Reihenfolge der Blätter in der Arbeitsmappe geschützt ist.

Dim booProtectStructure As Boolean
booProtectStructure = ActiveWorkbook.ProtectStructure

ProtectWindows True, wenn die Fenster der Arbeitsmappe geschützt sind.

Dim booProtectWindows As Boolean
booProtectWindows = ActiveWorkbook.ProtectWindows

PublishObjects Gibt die PublishObjects -Auflistung zurück.

Dim posPublishObjects As PublishObjects
Set posPublishObjects = ActiveWorkbook.PublishObjects

Queries Gibt eine Queries -Auflistung zurück, die alle Get &-Transformations Abfragen in der angegebenen Arbeitsmappedarstellt.

Dim qrsQueries As Queries
Set qrsQueries = ActiveWorkbook.Queries

ReadOnly Gibt True zurück, wenn das Objekt schreibgeschützt geöffnet wurde.

Dim booReadOnly As Boolean
booReadOnly = ActiveWorkbook.ReadOnly

ReadOnlyRecommended True, wenn die Arbeitsmappe mit "Schreibschutz empfehlen" gespeichert wurde.

ActiveWorkbook.ReadOnlyRecommended = True

Research Gibt ein Research-Objekt zurück, das den Recherchedienst für eine Arbeitsmappe darstellt.

Dim rsrResearch As Research
Set rsrResearch = ActiveWorkbook.Research

RevisionNumber Gibt als Ergebnis zurück, wie oft die Arbeitsmappe im Freigabemodus gespeichert wurde.

Dim lngRevisionNumber As Long
lngRevisionNumber = ActiveWorkbook.RevisionNumber

Saved True, wenn die angegebene Arbeitsmappe seit dem letzten Speichern nicht geändert wurde.

ActiveWorkbook.Saved = True

SaveLinkValues True, wenn Microsoft Excel externe Verknüpfungswerte mit der aktiven Arbeitsmappe speichert.

ActiveWorkbook.SaveLinkValues = True

ServerPolicy Gibt ein ServerPolicy -Objekt zurück, das eine Richtlinie darstellt, die für eine auf einem Server mit SharePoint Server 2007 oder höher gespeicherte Arbeitsmappe angegeben ist.

Dim spyServerPolicy As Office.ServerPolicy
Set spyServerPolicy = ActiveWorkbook.ServerPolicy

ServerViewableItems Hiermit kann ein Entwickler mit der Liste von veröffentlichten Objekten in der Arbeitsmappe interagieren, die auf dem Server angezeigt werden.

Dim svisServerViewableItems As ServerViewableItems
Set svisServerViewableItems = ActiveWorkbook.ServerViewableItems

Sheets Gibt eine Sheets -Auflistung zurück, die alle Blätter in der angegebenen Arbeitsmappe darstellt.

Dim shtsSheets As Sheets
Set shtsSheets = ActiveWorkbook.Sheets

ShowConflictHistory True, wenn das Konfliktprotokoll-Arbeitsblatt in der geöffneten und freigegebenen Arbeitsmappe sichtbar ist.

ActiveWorkbook.ShowConflictHistory = True

ShowPivotChartActiveFields Diese Eigenschaft steuert die Sichtbarkeit des PivotChart-Filter Bereichs.

ActiveWorkbook.ShowPivotChartActiveFields = True

ShowPivotTableFieldList True (Standard), falls die PivotTable-Feldliste angezeigt werden kann.

ActiveWorkbook.ShowPivotTableFieldList = True

Signatures Gibt die digitalen Signaturen für eine Arbeitsmappe zurück.

Dim sstSignatures As Office.SignatureSet
Set sstSignatures = ActiveWorkbook.Signatures

SlicerCaches Gibt das SlicerCaches -Objekt zurück, das der Arbeitsmappe zugeordnet ist.

Dim scsSlicerCaches As SlicerCaches
Set scsSlicerCaches = ActiveWorkbook.SlicerCaches

SmartDocument Gibt ein SmartDocument -Objekt zurück, das die Einstellungen für eine Smart Document-Lösung darstellt.

Dim sdtSmartDocument As Office.SmartDocument
Set sdtSmartDocument = ActiveWorkbook.SmartDocument

Styles Gibt eine Styles -Auflistung zurück, die alle Formatvorlagen in der angegebenen Arbeitsmappe darstellt.

Dim stysStyles As Styles
Set stysStyles = ActiveWorkbook.Styles

TableStyles Gibt ein TableStyles -Auflistungsobjekt für die aktuelle Arbeitsmappe zurück, die auf die in der aktuellen Arbeitsmappe verwendeten Formatvorlagen verweist.

Dim tssTableStyles As TableStyles
Set tssTableStyles = ActiveWorkbook.TableStyles

TemplateRemoveExtData True, falls externe Datenbezüge gelöscht werden, wenn die Arbeitsmappe als Vorlage gespeichert wird.

ActiveWorkbook.TemplateRemoveExtData = True

Theme Gibt das auf die aktuelle Arbeitsmappe angewendete Design zurück.

Dim oteTheme As Office.OfficeTheme
Set oteTheme = ActiveWorkbook.Theme

UpdateLinks Gibt eine XlUpdateLink -Konstante zurück, die die Einstellung einer Arbeitsmappe zum Aktualisieren eingebetteter OLE-Verknüpfungen angibt, oder legt diese fest.

ActiveWorkbook.UpdateLinks = xlUpdateLinksAlways

UpdateRemoteReferences True, wenn Remotebezüge in der Arbeitsmappe aktualisiert werden.

ActiveWorkbook.UpdateRemoteReferences = True

UserStatus Gibt ein 1-basiertes, zweidimensionales Array zurück, das Informationen zu jedem Benutzer enthält, der die Arbeitsmappe als freigegebene Liste geöffnet hat.

Dim varUserStatus As Variant
varUserStatus = ActiveWorkbook.UserStatus

UseWholeCellCriteria True , wenn die Arbeitsmappe Suchmuster verwendet, die dem gesamten Inhalt einer Zelle entsprechen.

Dim booUseWholeCellCriteria As Boolean
booUseWholeCellCriteria = ActiveWorkbook.UseWholeCellCriteria

UseWildcards True , wenn die Arbeitsmappe Platzhalterzeichen für Zeichenfolgenvergleiche und Suchvorgänge aktiviert.

Dim booUseWildcards As Boolean
booUseWildcards = ActiveWorkbook.UseWildcards

VBASigned True, wenn das Visual Basic für Applikationen-Projekt für die angegebene Arbeitsmappe digital signiert wurde.

Dim booVBASigned As Boolean
booVBASigned = ActiveWorkbook.VBASigned

VBProject Gibt ein VBProject-Objekt zurück, das das Visual Basic-Projekt in der angegebenen Arbeitsmappe darstellt.

Dim vbpVBProject As VBIDE.VBProject
Set vbpVBProject = ActiveWorkbook.VBProject

WebOptions Gibt die WebOptions-Auflistung zurück, die Attribute auf Arbeitsmappenebene enthält, die von Microsoft Excel verwendet werden, wenn Sie ein Dokument als Webseite speichern oder eine Webseite öffnen.

Dim wosWebOptions As WebOptions
Set wosWebOptions = ActiveWorkbook.WebOptions

Windows Gibt eine Windows -Auflistung zurück, die alle Fenster in der angegebenen Arbeitsmappe darstellt.

Dim wndsWindows As Windows
Set wndsWindows = ActiveWorkbook.Windows

WorkIdentity

ActiveWorkbook.WorkIdentity =

Worksheets Gibt eine Sheets -Auflistung zurück, die alle Arbeitsblätter in der angegebenen Arbeitsmappe darstellt.

Dim shtsWorksheets As Sheets
Set shtsWorksheets = ActiveWorkbook.Worksheets

WriteReserved True, wenn die Arbeitsmappe ein Schreibschutz-Kennwort besitzt.

Dim booWriteReserved As Boolean
booWriteReserved = ActiveWorkbook.WriteReserved

WriteReservedBy Gibt den Namen des Benutzers zurück, der momentan Schreiberlaubnis für die Arbeitsmappe besitzt.

Dim strWriteReservedBy As String
strWriteReservedBy = ActiveWorkbook.WriteReservedBy

XmlMaps Gibt eine XmlMaps -Auflistung zurück, die die Schemazuordnungen darstellt, die der angegebenen Arbeitsmappe hinzugefügt wurden.

Dim xmsXmlMaps As XmlMaps
Set xmsXmlMaps = ActiveWorkbook.XmlMaps

XmlNamespaces Gibt eine XmlNamespaces -Auflistung zurück, die die in der angegebenen Arbeitsmappe enthaltenen XML-Namespaces darstellt.

Dim xnsXmlNamespaces As XmlNamespaces
Set xnsXmlNamespaces = ActiveWorkbook.XmlNamespaces

Workbooks.Count Gibt einen Long-Wert zurück, der die Anzahl der Objekte in der Auflistung darstellt.

Dim lngCount As Long
lngCount = Workbooks.Count

Workbooks.Item Gibt ein einzelnes Objekt aus einer Auflistung zurück.

Dim wbItem As Workbook
Set wbItem = Workbooks(Index:=1)

Workbooks.Parent Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.

Dim objParent As Object
Set objParent = Workbooks.Parent