Klasse Validation (Excel VBA)

Die Klasse Validation stellt die Datenüberprüfung eines Arbeitsblattbereichs dar.

Die wichtigste Prozeduren der Klasse Validation sind Add und Delete

Set

Um eine Validation -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim vld as Validation
Set vld = ActiveCell.Validation

Klassen Variablen vom Typ Validation können mit der Prozedur Range.Validation festgelegt werden

Themas

Einige Prozeduren in dieser Klasse wurden in Themen zusammengefasst und auf separaten Themenseiten beschrieben

Name with its procedures ErrorTitle und InputTitle
Formula with its procedures Formula1 und Formula2
Display/Show with its procedures ShowError und ShowInput

Methoden

Die Hauptmethoden der Klasse Validation sind

Add - Fügt dem angegebenen Bereich eine Datenüberprüfung hinzu.

ActiveCell.Validation.Add Type:=xlValidateCustom

Delete - Löscht das Objekt.

ActiveCell.Validation.Delete

Andere Methoden

Modify - Ändert die Datenüberprüfung für einen Bereich.

Eigenschaften

AlertStyle Gibt den Stil der Gültigkeitswarnung zurück.

Dim xlasAlertStyle As XlDVAlertStyle.
xlasAlertStyle = ActiveCell.Validation.AlertStyle

ErrorMessage Gibt die Fehlermeldung zur Validierung zurück oder legt sie fest.

ActiveCell.Validation.ErrorMessage =

IgnoreBlank True, wenn leere Werte durch die Validierung des Bereichs erlaubt sind.

ActiveCell.Validation.IgnoreBlank = True

IMEMode Gibt die Beschreibung der japanischen Eingaberegeln zurück oder legt sie fest.

ActiveCell.Validation.IMEMode = xlIMEModeAlpha

InCellDropdown True, wenn die Validierung ein Dropdown-Listenfeld mit gültigen Werten anzeigt.

ActiveCell.Validation.InCellDropdown = True

InputMessage Gibt die Eingabemeldung der Validierung zurück oder legt sie fest.

ActiveCell.Validation.InputMessage =

Operator Gibt einen Long-Wert zurück, der den Operator für die Datenüberprüfung darstellt.

Dim xlfcoOperator As XlFormatConditionOperator
xlfcoOperator = ActiveCell.Validation.Operator

Parent Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveCell.Validation.Parent

Type Gibt einen Long -Wert zurück, der eine XlDVType -Konstante enthält, die die Datentypüberprüfung für einen Bereich darstellt.

Dim xldvType As XlDVType
xldvType = ActiveCell.Validation.Type

Value Gibt einen Boolean-Wert zurück, der angibt, ob alle Überprüfungskriterien erfüllt sind (d. h. ob der Bereich gültige Daten enthält).

Dim booValue As Boolean
booValue = ActiveCell.Validation.Value