Klasse TextFrame (Excel VBA)

Die Klasse TextFrame stellt den Textrahmen in einem Shape -Objekt dar.

Methoden

Andere Methoden

Characters - Gibt ein Characters -Objekt zurück, das einen Bereich von Zeichen im Textrahmen eines Shapes darstellt.

Eigenschaften

AutoMargins Gibt zurück, ob Excel Ränder von Textrahmen automatisch berechnet, oder legt diesen Wert fest.

tfe.AutoMargins = True

AutoSize True, wenn die Größe des Objekts automatisch dem zugehörigen Text angepasst wird.

tfe.AutoSize = True

HorizontalAlignment Gibt einen XlHAlign -Wert zurück, der die horizontale Ausrichtung für das angegebene Objekt darstellt, oder legt diesen fest.

tfe.HorizontalAlignment = xlHAlignCenter

HorizontalOverflow Gibt die Einstellung für den horizontalen Überlauf für das angegebene Objekt zurück oder legt sie fest.

tfe.HorizontalOverflow = xlOartHorizontalOverflowClip

MarginBottom Gibt den Abstand (in Punkt) zwischen dem unteren Rand des Textrahmens und dem unteren Rand des beschrifteten Rechtecks der Form zurück, die den Text enthält, oder legt diesen fest.

tfe.MarginBottom = 0

MarginLeft Gibt den Abstand (in Punkt) zwischen dem linken Rand des Textrahmens und dem linken Rand des beschrifteten Rechtecks der Form zurück, die den Text enthält, oder legt diesen fest.

tfe.MarginLeft = 20

MarginRight Gibt den Abstand (in Punkt) zwischen dem rechten Rand des Textrahmens und dem rechten Rand des beschrifteten Rechtecks der Form zurück, die den Text enthält, oder legt diesen fest.

tfe.MarginRight = 20

MarginTop Gibt den Abstand (in Punkt) zwischen dem oberen Rand des Textrahmens und dem oberen Rand des beschrifteten Rechtecks der Form zurück, die den Text enthält, oder legt diesen fest.

tfe.MarginTop = 20

Orientation Gibt einen Long-Wert zurück, der die Ausrichtung von Textrahmen darstellt, oder legt diesen Wert fest.

tfe.Orientation =

Parent Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.

Dim objParent As Object
Set objParent = tfe.Parent

ReadingOrder Gibt die Lesereihenfolge für das angegebene Objekt zurück oder legt diese fest.

tfe.ReadingOrder =

VerticalAlignment Gibt einen XlVAlign -Wert zurück, der die vertikale Ausrichtung des angegebenen Objekts darstellt, oder legt diesen fest.

tfe.VerticalAlignment = xlVAlignBottom

VerticalOverflow Gibt die Einstellung für den vertikalen Überlauf für das angegebene Objekt zurück oder legt sie fest.

tfe.VerticalOverflow = xlOartVerticalOverflowClip