Klasse TextConnection (Excel VBA)

Enthält Einstellungen für den Dienstvertrag, mit denen Microsoft Excel eine Verbindung mit einer Datenquelle herstellen kann.

Set

Um eine TextConnection -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim tcn as TextConnection
Set tcn = ActiveWorkbook.Connections(1).TextConnection

Klassen Variablen vom Typ TextConnection können mit der Prozedur WorkbookConnection.TextConnection festgelegt werden

Themas

Die folgenden Prozeduren in dieser Klasse wurden zusammengefasst und auf eine separate Themenseite beschrieben

Row with its procedures TextFileHeaderRow und TextFileStartRow

Eigenschaften

Connection Dient zum Zurückgeben oder Festlegen einer Zeichenfolge, die Text Dateinamen enthält, mit denen Microsoft Excel eine Verbindung mit Textdatenquellen herstellen kann.

ActiveWorkbook.Connections(1).TextConnection.Connection =

Parent Gibt einen Wert vom Object zurück, der das übergeordnete Objekt des angegebenen textconnection-Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveWorkbook.Connections(1).TextConnection.Parent

TextFileColumnDataTypes Gibt eine geordnete Matrix von Konstanten zurück oder legt diese fest, die die Datentypen angeben, die den entsprechenden Spalten in der Textdatei zugewiesen wurden, die in eine Abfragetabelle importiert wird.

ActiveWorkbook.Connections(1).TextConnection.TextFileColumnDataTypes =

TextFileCommaDelimiter True, wenn beim Importieren einer Textdatei in eine Abfragetabelle als Trennzeichen Kommas verwendet werden.

ActiveWorkbook.Connections(1).TextConnection.TextFileCommaDelimiter = True

TextFileConsecutiveDelimiter True, wenn aufeinander folgende Trennzeichen beim Importieren einer Textdatei in eine Abfragetabelle als einzelnes Trennzeichen behandelt werden.

ActiveWorkbook.Connections(1).TextConnection.TextFileConsecutiveDelimiter = True

TextFileDecimalSeparator Gibt das Dezimaltrennzeichen, das von Microsoft Excel beim Importieren einer Textdatei in eine Abfragetabelle verwendet wird, zurück oder legt dieses fest.

ActiveWorkbook.Connections(1).TextConnection.TextFileDecimalSeparator =

TextFileFixedColumnWidths Zurückgeben oder festlegen ein Array von Ganzzahlen, die die Breite der Spalten (in Zeichen) in der Textdatei entsprechen, die Sie in eine Abfragetabelle importieren.

ActiveWorkbook.Connections(1).TextConnection.TextFileFixedColumnWidths =

TextFileOtherDelimiter Gibt das Zeichen, das beim Importieren einer Textdatei in eine Abfragetabelle als Trennzeichen verwendet wird, zurück oder legt dieses fest.

ActiveWorkbook.Connections(1).TextConnection.TextFileOtherDelimiter =

TextFileParseType Gibt das Spaltenformat für die Daten in der Textdatei zurück, die Sie in eine Abfragetabelle importieren, oder legt dieses fest.

ActiveWorkbook.Connections(1).TextConnection.TextFileParseType = xlDelimited

TextFilePlatform Gibt den Ursprung der Textdatei zurück, die Sie in die Abfragetabelle importieren, oder legt diesen Wert fest.

ActiveWorkbook.Connections(1).TextConnection.TextFilePlatform = xlMacintosh

TextFilePromptOnRefresh True, wenn der Name der importierten Textdatei bei jeder Aktualisierung der Abfragetabelle angegeben werden soll.

ActiveWorkbook.Connections(1).TextConnection.TextFilePromptOnRefresh = True

TextFileSemicolonDelimiter True , wenn das Semikolon das Trennzeichen ist, wenn Sie eine Textdatei in eine Abfragetabelle importieren und der Wert der TextFileParseType -Eigenschaft xlDelimitedist.

ActiveWorkbook.Connections(1).TextConnection.TextFileSemicolonDelimiter = True

TextFileSpaceDelimiter True, wenn beim Importieren einer Textdatei in eine Abfragetabelle als Trennzeichen Leerzeichen verwendet werden.

ActiveWorkbook.Connections(1).TextConnection.TextFileSpaceDelimiter = True

TextFileTabDelimiter True, wenn beim Importieren einer Textdatei in eine Abfragetabelle das Tabulatorzeichen als Trennzeichen verwendet wird.

ActiveWorkbook.Connections(1).TextConnection.TextFileTabDelimiter = True

TextFileTextQualifier Gibt das Texterkennungszeichen beim Importieren einer Textdatei in eine Abfragetabelle zurück oder legt es fest.

ActiveWorkbook.Connections(1).TextConnection.TextFileTextQualifier = xlTextQualifierDoubleQuote

TextFileThousandsSeparator Gibt das Tausendertrennzeichen zurück, das Microsoft Excel beim Importieren einer Textdatei in eine Abfragetabelle verwendet, oder legt dieses Zeichen fest.

ActiveWorkbook.Connections(1).TextConnection.TextFileThousandsSeparator =

TextFileTrailingMinusNumbers True , wenn Microsoft Excel Zahlen als Text, der mit einem - Minuszeichen beginnt, als negatives Symbol behandelt.

ActiveWorkbook.Connections(1).TextConnection.TextFileTrailingMinusNumbers = True

TextFileVisualLayout Gibt einen XlTextVisualLayoutType -Wert zurück, der angibt, ob das visuelle Layout des importierten Texts von links nach rechts oder von rechts nach links liegt, oder legt diesen fest.

ActiveWorkbook.Connections(1).TextConnection.TextFileVisualLayout = xlTextVisualLTR