Klasse TableStyle (Excel VBA)

Die Klasse TableStyle stellt ein einzelnes Format dar, das auf eine Tabelle oder einen Datenschnitt angewendet werden kann.

Die wichtigste Prozeduren der Klasse TableStyle sind Delete und TableStyles.Add

Set

Um eine TableStyle -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim tblsty as TableStyle
Set tblsty = ActiveWorkbook.DefaultPivotTableStyle

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der TableStyle Klassenvariablen verwendet werden : ListObject.TableStyle, Duplicate, TableStyles.Item, TableStyles.Add, Workbook.DefaultPivotTableStyle, Workbook.DefaultTableStyle, Workbook.DefaultSlicerStyle und Workbook.TableStyles

For Each

Hier ist ein Beispiel für die Verarbeitung der TableStyle -Elemente in einer Sammlung

Dim tblstyDefaultSlicerStyle As TableStyle
For Each tblstyDefaultSlicerStyle In Application.DefaultSlicerStyle
	
Next tblstyDefaultSlicerStyle

Methoden

Die Hauptmethoden der Klasse TableStyle sind

Delete - Löscht das TableStyle-Objekt.

ActiveWorkbook.DefaultPivotTableStyle.Delete

TableStyles.Add - Erstellt ein neues TableStyle -Objekt und fügt es der Auflistung hinzu.

Dim strTableStyleName As String: strTableStyleName = 
Dim tblsty As TableStyle
Set tblsty = ActiveWorkbook.TableStyles.Add(TableStyleName:=strTableStyleName)

Andere Methoden

Duplicate - Dupliziert das TableStyle-Objekt und gibt einen Bezug auf die neue Kopie zurück.

TableStyles.Item - Gibt ein einzelnes Objekt aus einer Auflistung zurück.

Eigenschaften

BuiltIn True, wenn die Formatvorlage integriert ist.

Dim booBuiltIn As Boolean
booBuiltIn = ActiveWorkbook.DefaultPivotTableStyle.BuiltIn

Name Gibt den Namen des Objekts zurück.

Dim strName As String
strName = ActiveWorkbook.DefaultPivotTableStyle.Name

NameLocal Gibt den Namen des Objekts in der Sprache des Benutzers zurück oder legt ihn fest.

Dim strNameLocal As String
strNameLocal = ActiveWorkbook.DefaultPivotTableStyle.NameLocal

Parent Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveWorkbook.DefaultPivotTableStyle.Parent

ShowAsAvailablePivotTableStyle Legt fest oder gibt zurück, ob eine Formatvorlage im Katalog für PivotTable-Formatvorlagen angezeigt wird.

ActiveWorkbook.DefaultPivotTableStyle.ShowAsAvailablePivotTableStyle = True

ShowAsAvailableSlicerStyle Gibt zurück oder legt fest, ob die angegebene Tabellenformatvorlage im datenschnitt Formatvorlagenkatalog verfügbar angezeigt wird.

ActiveWorkbook.DefaultPivotTableStyle.ShowAsAvailableSlicerStyle = True

ShowAsAvailableTableStyle Gibt ein Tabellenformat, das im Tabellenformatkatalog als verfügbar angezeigt wird, zurück oder legt dieses fest.

ActiveWorkbook.DefaultPivotTableStyle.ShowAsAvailableTableStyle = True

ShowAsAvailableTimelineStyle Gibt zurück oder legt fest, ob die angegebene Tabellenformatvorlage im Zeitachsen Format Katalog verfügbar angezeigt wird.

ActiveWorkbook.DefaultPivotTableStyle.ShowAsAvailableTimelineStyle = True

TableStyleElements Gibt das TableStyleElements -Objekt zurück.

Dim tsesTableStyleElements As TableStyleElements
Set tsesTableStyleElements = ActiveWorkbook.DefaultPivotTableStyle.TableStyleElements

TableStyles.Count Gibt die Anzahl der Objekte in der Auflistung zurück.

Dim lngCount As Long
lngCount = ActiveWorkbook.TableStyles.Count

TableStyles.Parent Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveWorkbook.TableStyles.Parent