Klasse TableObject (Excel VBA)

Die Klasse TableObject stellt eine Arbeitsblatttabelle dar, die anhand von aus einem PowerPivot-Modell zurückgegebenen Daten erstellt wurde.

Die wichtigste Prozedur der Klasse TableObject ist Delete

Set

Um eine TableObject -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim tot as TableObject
Set tot = ActiveCell.ListObject.TableObject

Klassen Variablen vom Typ TableObject können mit der Prozedur ListObject.TableObject festgelegt werden

Themas

Einige Prozeduren in dieser Klasse wurden in Themen zusammengefasst und auf separaten Themenseiten beschrieben

Enable with its procedures EnableEditing und EnableRefresh
Row with its procedures FetchedRowOverflow und RowNumbers

Methoden

Dies ist die Hauptmethode der Klasse TableObject

Delete - Löscht das Objekt des Objekts.

ActiveCell.ListObject.TableObject.Delete

Andere Methoden

Refresh - Diese Methode aktualisiert das Objekt des Objekts.

Eigenschaften

AdjustColumnWidth Gibt an, ob die Spaltenbreiten bei jeder Aktualisierung der angegebenen Abfragetabelle automatisch angepasst werden.

ActiveCell.ListObject.TableObject.AdjustColumnWidth = True

Destination Die Zelle in der oberen linken Ecke des Zielbereichs der Abfragetabelle (der Bereich, in dem die sich ergebende Abfragetabelle positioniert wird).

Dim rngDestination As Range
Set rngDestination = ActiveCell.ListObject.TableObject.Destination

ListObject Gibt ein ListObject -Objekt für das Objekt Object zurück.

Dim lstobjListObject As ListObject
Set lstobjListObject = ActiveCell.ListObject.TableObject.ListObject

Parent Gibt einen Wert vom Wert Object zurück, der das über geordnete Objekt des angegebenen Objekts darstellt.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveCell.ListObject.TableObject.Parent

PreserveColumnInfo Gibt an, ob Spalten Sortier-, Filter-und Layoutinformationen immer dann beibehalten werden, wenn eine Abfragetabelle aktualisiert wird.

ActiveCell.ListObject.TableObject.PreserveColumnInfo = True

PreserveFormatting True wenn eine beliebige, den ersten fünf Datenzeilen gemeinsame Formatierung auf neue Datenzeilen in der Abfragetabelle angewendet wird.

ActiveCell.ListObject.TableObject.PreserveFormatting = True

RefreshStyle Gibt zurück oder legt fest, wie Zeilen des angegebenen Arbeitsblatts hinzugefügt oder gelöscht werden, um die Anzahl der Zeilen in einem von einer Abfrage zurückgegebenen Datensatz aufzunehmen.

ActiveCell.ListObject.TableObject.RefreshStyle = xlInsertDeleteCells

ResultRange Gibt ein Range -Objekt zurück, das den Bereich des Arbeitsblatts darstellt, das von der angegebenen Abfragetabelle belegt wird.

Dim rngResultRange As Range
Set rngResultRange = ActiveCell.ListObject.TableObject.ResultRange

WorkbookConnection Gibt das WorkbookConnection -Objekt zurück, das vom Objekt zum Herstellen einer Verbindung mit dem Modell verwendet wird.

Dim wbconWorkbookConnection As WorkbookConnection
Set wbconWorkbookConnection = ActiveCell.ListObject.TableObject.WorkbookConnection