Klasse SparklineGroup (Excel VBA)

Die Klasse SparklineGroup stellt eine Gruppe von Sparklines dar.

Set

Um eine SparklineGroup -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim sprlng as SparklineGroup
Set sprlng = ActiveCell.SparklineGroups(Index:=1)

Klassen Variablen vom Typ SparklineGroup können mit der Prozedur Range.SparklineGroups festgelegt werden

For Each

Hier ist ein Beispiel für die Verarbeitung der SparklineGroup -Elemente in einer Sammlung

Dim sprlng As SparklineGroup
For Each sprlng In ActiveCell.SparklineGroups
	
Next sprlng

SparklineGroups.Add

Erstellt eine neue sparklinegruppe und gibt ein sparklinegroup -Objekt zurück.

Syntax : expression.Add (Type, SourceData)

Range("$A$1:$A$4").SparklineGroups.Add Type:=xlSparkColumn, SourceData:= _ 
 "Sheet2!B1:E4"

Arguments

Hier sind die benannte Argumente :

Type (XlSparkType) - Der Sparklinetyp.

Möglichen Werte sind xlSparkColumn - Eine Säulendiagramm-Sparkline, xlSparkColumnStacked100 - Eine Gewinn-/Verlustdiagramm-Sparkline, xlSparkLine - Eine Liniendiagramm-Sparkline.

SourceData (String) - Stellt den Bereich dar, der zum Erstellen der Sparkline verwendet wird.

SparklineGroups.Clear

Löscht die ausgewählten Sparklines.

ActiveCell.SparklineGroups.Clear

SparklineGroups.ClearGroups

Löscht die ausgewählten Sparklinegruppen.

ActiveCell.SparklineGroups.ClearGroups

SparklineGroups.Count

Gibt die Anzahl der sparklinegruppen im zugeordneten Range -Objekt zurück.

Dim lngCount As Long
lngCount = ActiveCell.SparklineGroups.Count

SparklineGroups.Group

Gruppiert die ausgewählten Sparklines.

Syntax : expression.Group (Location)

SparklineGroups.Item

Gibt ein sparklinegroup -Objekt aus einer Auflistung zurück.

Syntax : expression.Item (Index)

Index: Gibt die Position eines Elements in der Auflistung an.

Dim sprlngItem As SparklineGroup
Set sprlngItem = ActiveCell.SparklineGroups(Index:=1)

SparklineGroups.Parent

Gibt das Range -Objekt für das angegebene Objekt zurück.

SparklineGroups.Ungroup

Hebt die Gruppierung der Sparklines in der ausgewählten Sparklinegruppe auf.

Range("A1:A4").SparklineGroups.Ungroup