Klasse SparkPoints (Excel VBA)

Die Klasse SparkPoints stellt die Einstellungen der Markierungen für Datenpunkte in einer Sparkline dar.

Set

Um eine SparkPoints -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim sps as SparkPoints
Set sps = ActiveCell.SparklineGroups(1).Points

Klassen Variablen vom Typ SparkPoints können mit der Prozedur SparklineGroup.Points festgelegt werden

Firstpoint

Gibt ein SparkColor -Objekt zurück, das die Farbe und die Sichtbarkeit der Markierung für den ersten Datenpunkt in einer sparkline darstellt.

Die First Point -Eigenschaft entspricht der Einstellung des Kontrollkästchens erster Punkt im Abschnitt anzeigen und des ersten Punkt Elements in der Dropdownliste Markierungsfarbe im Abschnitt Format der **sparkline. **Registerkarte "Tools-Design" des Menübands.

Dim scrFirstpoint As SparkColor
Set scrFirstpoint = ActiveCell.SparklineGroups(1).Points.Firstpoint

Highpoint

Gibt ein SparkColor -Objekt zurück, das die Farbe und die Sichtbarkeit der Markierung für den höchsten Datenpunkt einer sparkline darstellt.

Die Höhepunkt -Eigenschaft entspricht der Einstellung des Kontrollkästchens High Point im Abschnitt anzeigen und des Hochkommas in der Dropdownliste Marker-Farbe im Abschnitt Format der **sparkline. **Registerkarte "Tools-Design" des Menübands.

Dim scrHighpoint As SparkColor
Set scrHighpoint = ActiveCell.SparklineGroups(1).Points.Highpoint

Lastpoint

Gibt ein SparkColor -Objekt zurück, das die Farbe und die Sichtbarkeit der Markierung für den letzten Punkt der Daten in einer sparkline darstellt.

Die Lastpoint -Eigenschaft entspricht der Einstellung des Kontrollkästchens Letzter Punkt im Abschnitt anzeigen und dem letzten Punkt Element in der Dropdownliste Markierungsfarbe im Abschnitt Format der **sparkline. **Registerkarte "Tools-Design" des Menübands.

Dim scrLastpoint As SparkColor
Set scrLastpoint = ActiveCell.SparklineGroups(1).Points.Lastpoint

Lowpoint

Gibt ein SparkColor -Objekt zurück, das die Farbe und Sichtbarkeit der Markierung für den tiefsten Punkt der Daten in einer sparkline darstellt.

Die Lowpoint -Eigenschaft entspricht der Einstellung des Kontroll Kästchens Tiefpunkt im Abschnitt anzeigen und des unteren Punkt Elements in der Dropdownliste Markerfarbe im Abschnitt Format der sparkline- **Tools. **Registerkarte Entwurf des Menübands.

Dim scrLowpoint As SparkColor
Set scrLowpoint = ActiveCell.SparklineGroups(1).Points.Lowpoint

Markers

Gibt ein SparkColor -Objekt zurück, das die Farbe und Sichtbarkeit von Markierungen für positive Datenpunkte in einer sparkline darstellt.

Die Markers -Eigenschaft entspricht der Einstellung des Kontrollkästchens Markierungen im Abschnitt anzeigen und des Elements Marker in der Dropdownliste Marker-Farbe im Abschnitt Format der sparkline- **Tools. **Registerkarte "Entwurf" des Menübands.

Dim scrMarkers As SparkColor
Set scrMarkers = ActiveCell.SparklineGroups(1).Points.Markers

Negative

Gibt ein SparkColor -Objekt zurück, das die Farbe und Sichtbarkeit von Markierungen für negative Datenpunkte in einer sparkline darstellt.

Die negative -Eigenschaft entspricht der Einstellung des Kontrollkästchens negativer Punkt im Abschnitt anzeigen und dem Element negative Punkte in der Dropdownliste Marker-Farbe im Abschnitt Format der ** **Registerkarte "sparkline-Tools" im Menüband.

Dim scrNegative As SparkColor
Set scrNegative = ActiveCell.SparklineGroups(1).Points.Negative

Parent

Gibt das über geordnete sparklinegroup-Objekt für das angegebene Objekt zurück.