Klasse SlicerCache (Excel VBA)

Die Klasse SlicerCache stellt den aktuellen Filterstatus für einen datenschnitt und Informationen zu dem PivotCache -oder WorkbookConnection -Objekt dar, mit dem der datenschnitt verbunden ist.

Die wichtigste Prozedur der Klasse SlicerCache ist Delete

Set

Um eine SlicerCache -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim slc as SlicerCache
Set slc = ActiveWorkbook.SlicerCaches(Index:=1)

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der SlicerCache Klassenvariablen verwendet werden : Slicer.SlicerCache, SlicerCacheLevel.Parent, SlicerCaches.Item, SlicerCaches.Add2, SlicerItem.Parent, SlicerItems.Parent und Workbook.SlicerCaches

For Each

Hier ist ein Beispiel für die Verarbeitung der SlicerCache -Elemente in einer Sammlung

Dim slc As SlicerCache
For Each slc In ActiveWorkbook.SlicerCaches
	
Next slc

Themas

Die folgenden Prozeduren in dieser Klasse wurden zusammengefasst und auf eine separate Themenseite beschrieben

Sort/Order with its procedures SortItems und SortUsingCustomLists

Methoden

Dies ist die Hauptmethode der Klasse SlicerCache

Delete - Löscht den angegebenen Datenschnittcache und die ihm zugeordneten Datenschnitte.

ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).Delete

Andere Methoden

ClearAllFilters - Löscht den Filter für die datenschnitte oder Zeitachsen abhängig vom datenschnitt-Cachetyp.

ClearDateFilter - Löscht den Filter für eine Zeitachse (Datumsfilter).

ClearManualFilter - Löscht den manuellen Filter für den datenschnitt Cache.

Eigenschaften

CrossFilterType Gibt zurück oder legt fest, ob ein Datenschnitt zusammen mit anderen Datenschnitten, die denselben Datenschnittcache nutzen, an der Querfilterung beteiligt ist und ob die Querfilterung angezeigt wird.

ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).CrossFilterType = xlSlicerCrossFilterHideButtonsWithNoData

FilterCleared Gibt zurück, ob der Slicer-oder Zeitachsen Filterstatus deaktiviert ist.

Dim booFilterCleared As Boolean
booFilterCleared = ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).FilterCleared

Index Gibt den Index des angegebenen SlicerCache-Objekts in der SlicerCaches-Auflistung zurück.

Dim lngIndex As Long
lngIndex = ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).Index

List True , wenn der datenschnitt Cache für einen datenschnitt in einer Tabelle ist, andernfalls false. andernfalls false.

Dim booList As Boolean
booList = ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).List

ListObject Gibt ein ListObject -Objekt für das Queryable-Objekt zurück.

Dim lstobjListObject As ListObject
Set lstobjListObject = ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).ListObject

Name Gibt den Namen des Datenschnittcaches zurück oder legt ihn fest.

ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).Name =

OLAP Gibt an, ob der dem angegebenen Datenschnittcache zugeordnete Datenschnitt auf einer OLAP-Datenquelle basiert.

Dim booOLAP As Boolean
booOLAP = ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).OLAP

Parent Gibt das übergeordnete SlicerCaches -Objekt für das angegebene SlicerCache -Objekt zurück.

Dim objParent As Object
Set objParent = ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).Parent

PivotTables Gibt eine SlicerPivotTables -Auflistung zurück, die Informationen zu den PivotTables enthält, die im Slicer-Cache derzeit gefiltert werden.

Dim sptsPivotTables As SlicerPivotTables
Set sptsPivotTables = ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).PivotTables

RequireManualUpdate True , wenn manuelle Aktualisierungen des datenschnitt Caches erforderlich sind.

ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).RequireManualUpdate = True

ShowAllItems Gibt zurück oder legt fest, ob Slicers, die mit dem angegebenen Slicer-Cache verbunden sind, Elemente anzeigen, die aus dem entsprechenden PivotCache gelöscht wurden.

ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).ShowAllItems = True

SlicerCacheLevels Gibt die Auflistung von SlicerCacheLevel -Objekten zurück, die die Ebenen einer OLAP-Hierarchie darstellen, auf der der angegebene datenschnitt Cache basiert.

Dim sclsSlicerCacheLevels As SlicerCacheLevels
Set sclsSlicerCacheLevels = ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).SlicerCacheLevels

SlicerCacheType Gibt den Typ des Slicer-Caches zurück: Slicer (xlSlicer) oder Timeline (xlTimeline).

Dim xscSlicerCacheType As XlSlicerCacheType
xscSlicerCacheType = ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).SlicerCacheType

SlicerItems Gibt eine SlicerItems -Auflistung zurück, die die Auflistung aller Elemente im Slicer-Cache enthält.

Dim sisSlicerItems As SlicerItems
Set sisSlicerItems = ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).SlicerItems

Slicers Gibt eine Slicers -Auflistung zurück, die die Auflistung von Slicer-Objekten enthält, die dem angegebenen SlicerCache -Objekt zugeordnet sind.

Dim slcsSlicers As Slicers
Set slcsSlicers = ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).Slicers

SourceName Gibt den Namen der Datenquelle zurück, mit der der Slicer verbunden ist.

Dim strSourceName As String
strSourceName = ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).SourceName

SourceType Gibt die Art der Datenquelle zurück, mit der der Slicer verbunden ist.

Dim xptSourceType As XlPivotTableSourceType
xptSourceType = ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).SourceType

TimelineState Der Zeitachsen spezifische Status des SlicerCache -Objekts.

Dim tseTimelineState As TimelineState
Set tseTimelineState = ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).TimelineState

VisibleSlicerItems Gibt eine SlicerItems -Auflistung zurück, die die Auflistung aller sichtbaren Elemente im angegebenen Slicer-Cache enthält.

Dim sisVisibleSlicerItems As SlicerItems
Set sisVisibleSlicerItems = ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).VisibleSlicerItems

VisibleSlicerItemsList Gibt beim Anwenden manueller Filterung die Liste der eindeutigen MDX-Namen für Elemente auf allen Ebenen der Hierarchie zurück, oder legt diese Liste fest.

ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).VisibleSlicerItemsList =

WorkbookConnection Dient zum Abrufen oder Festlegen des WorkbookConnection -Objekts, das die vom angegebenen Slicer verwendete Datenverbindung darstellt.

Dim wbconWorkbookConnection As WorkbookConnection
Set wbconWorkbookConnection = ActiveWorkbook.SlicerCaches(1).WorkbookConnection

SlicerCaches.Count Gibt die Anzahl der Objekte in der Auflistung zurück.

Dim lngCount As Long
lngCount = ActiveWorkbook.SlicerCaches.Count

SlicerCaches.Item Gibt ein einzelnes SlicerCache -Objekt aus der Auflistung zurück.

Dim slcItem As SlicerCache
Set slcItem = ActiveWorkbook.SlicerCaches(Index:=1)

SlicerCaches.Parent Gibt das übergeordnete Workbook -Objekt für die Auflistung zurück.

Dim wbParent As Workbook
Set wbParent = ActiveWorkbook.SlicerCaches.Parent