Klasse Sheets (Excel VBA)

Eine Sammlung aller Blätter in der festgelegten oder aktiven Arbeitsmappe.

Die folgenden Klassen geben Zugriff auf die Klasse Sheets

Um eine Sheets -Klassenvariable zu verwenden, muss sie zuerst instanziert werden, beispielsweise

Dim shts as Sheets
Set shts = Charts

Die folgenden Prozeduren können zum Festlegen der Sheets Klassenvariablen verwendet werden : Application.Charts, Application.Sheets, Application.Worksheets, Window.SelectedSheets, Workbook.Charts, Workbook.Sheets und Workbook.Worksheets.

Methoden

Add - Erstellt ein neues Arbeitsblatt, Diagramm oder Makroblatt.

Copy - Kopiert das Blatt an einen anderen Ort in der Arbeitsmappe.

Delete - Löscht das Objekt.

FillAcrossSheets - Kopiert einen Bereich in denselben Bereich aller anderen Arbeitsblätter in einer Auflistung.

Move - Verschiebt das Blatt an eine andere Position in der Arbeitsmappe.

PrintOut - Druckt das Objekt.

PrintPreview - Zeigt ein Objekt so an, wie es gedruckt wird.

Select - Markiert das Objekt.

Add - Erstellt ein neues Arbeitsblatt, Diagramm oder Makroblatt.

Copy - Kopiert das Blatt an einen anderen Ort in der Arbeitsmappe.

Delete - Löscht das Objekt.

FillAcrossSheets - Kopiert einen Bereich in denselben Bereich aller anderen Arbeitsblätter in einer Auflistung.

Move - Verschiebt das Blatt an eine andere Position in der Arbeitsmappe.

PrintOut - Druckt das Objekt.

PrintPreview - Zeigt ein Objekt so an, wie es gedruckt wird.

Select - Markiert das Objekt.

Eigenschaften

Item (Default member) - Gibt ein einzelnes Objekt aus einer Auflistung zurück. Item (Default member) - Gibt ein einzelnes Objekt aus einer Auflistung zurück.

Count Gibt einen Long-Wert zurück, der die Anzahl der Objekte in der Auflistung darstellt.

HPageBreaks Gibt eine HPageBreaks -Auflistung zurück, die die horizontalen Seitenumbrüche im Blatt darstellt.

Parent Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.

Visible Gibt einen Variant -Wert zurück, der bestimmt, ob das Objekt sichtbar ist, oder legt diesen fest.

VPageBreaks Gibt eine VPageBreaks -Auflistung zurück, die die vertikalen Seitenumbrüche im Blatt darstellt.

Count Gibt einen Long-Wert zurück, der die Anzahl der Objekte in der Auflistung darstellt.

HPageBreaks Gibt eine HPageBreaks -Auflistung zurück, die die horizontalen Seitenumbrüche im Blatt darstellt.

Parent Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück.

Visible Gibt einen Variant -Wert zurück, der bestimmt, ob das Objekt sichtbar ist, oder legt diesen fest.

VPageBreaks Gibt eine VPageBreaks -Auflistung zurück, die die vertikalen Seitenumbrüche im Blatt darstellt.